Hendrik Szabo verteidigt den Titel

Erfolgreich bei der Tennis-Kreismeisterschaft der Jungen: (von links) Mats-Magnus Hochdörffer, Florian Schwarz, Carl Vomhof, (vorn) Hendrik Szabo.
Erfolgreich bei der Tennis-Kreismeisterschaft der Jungen: (von links) Mats-Magnus Hochdörffer, Florian Schwarz, Carl Vomhof, (vorn) Hendrik Szabo.
Foto: WP

Bad Laasphe..  Erste Turniererfahrungen hat der Nachwuchs des Tennisclubs Rot-Weiß Laasphe bei den Jugend-Kreismeisterschaften des Tenniskreises Olpe/Siegen-Wittgenstein gesammelt. Für die meisten war das Turnier in Hilchenbach-Dahlbruch Premiere.

Vier Starter bei den Jungen U8

In der Konkurrenz der Jungen U8 gingen als jüngste gleich vier Laaspher Spieler an den Start - und überzeugten. Ohne Satzverlust konnte Hendrik Szabo seinen Titel aus dem Vorjahr verteidigen. Und auch Florian Schwarz konnte mit dem vierten Platz hochzufrieden sein. Mit diesen Platzierungen qualifizierten sich die beiden Spieler für die Bezirksmeisterschaften, die im März in Warstein stattfinden.

In der Nebenrunde sicherten sich Carl Vomhof und Mats-Magnus Hochdörffer die Plätze 2 und 3 und erfreuten die Zuschauer und Eltern mit ihrem großen Einsatz.

Lara Hochdörffer auf Platz 3

Bei den Juniorinnen U 10 startete lediglich Lara Hochdörffer und belegte in dem spielstarken Feld eine guten dritten Platz. Besonders durch ihre körperliche Fitness konnte die jungen Laaspherin punkten. Sie musste sich lediglich gegen die Auswahlspielerin Jana Leowald aus Milstenau geschlagen geben.