GTCM Heide 08 gewinnt Krombacher-Freizeit-Cup

Siegen..  Zum dritten Mal in der nunmehr 26-jährigen Geschichte des Krombacher Freizeit-Cups heißt der Turniersieger GCTM Heide 08.

Die Hobbykicker hatten wie zuletzt vor zwei Jahren insgesamt 49 Teams hinter sich gelassen und konnten am Ende den Wanderpokal hochhalten, den Wolfgang Wurm (Krombacher Brauerei) und Angelika Flohren (Stadt Siegen) in der Sporthalle am Giersberg überreichten. In einem spannenden Endspiel des zweitägigen Turniers setzte sich GCTM Heide 08 mit 2:1 gegen die Mannschaft der PSG Siegerland durch.

Ihr Weg dorthin war allerdings steinig: Nach einer Schiedsrichterentscheidung kochten im Halbfinale zwischen den Heide-Kickern und „Andy’s Allstar Superstars“ die Gemüter so hoch, dass die Partie beim Stand von 4:0 für den späteren Sieger abgebrochen werden musste.

Die PSG zog derweil über den Umweg des Neunmeterschießens ins Finale ein. Mit 5:3 setzten sie sich gegen „Die Galaktischen“ durch.

Veranstalter Rolf Kocher freute sich besonders über die Teilnehmer überregionaler Mannschaften. Teams aus Würzburg, Kassel oder Düsseldorf waren angreist.

Die Einnahmen fließen in diesem Jahr an die Stiftung Diakonie in Kreuztal-Buschhütten. In den vergangenen 25 Jahren sind fast 100 000 Euro zusammen gekommen, so dass auch diese Marke geknackt werden dürfte.