Grundschulen um die Titel

Klafeld..  Zum zehnten Mal wurden auf den beiden Plätzen des Klafelder Hofbachstadions die Fußball-Kreismeisterschaften der Grundschulen ausgetragen. 24 Schulen schickten 300 Kinder der dritten und vierten Klassen auf vier Kleinfeldern (2xKunstrasen, 2x Naturrasen) ins Rennen.

Vier Mädchen-Teams spielten im Modus Jeder gegen Jeden. Die Nase vorn hatte die Grundschule Salchendorf. Sieben Punkte sammelten die Hellertalerinnen und siegten vor den Grundschulen Birlenbach (6), Burbach (3) und Erndtebrück (1).

In vier Vorrundengruppen spielten die Jungs die Endrunden-Teilnehmer aus. Hier setzte sich die Bad Berleburger Odeborn-Schule 5:0 gegen Hüttental durch. Die Grundschule Diesterweg besiegte Titelverteidiger Erndtebrück mit 1:0.

Als Sieger durften sich am Ende die Odeborn-Kicker feiern lassen, die das Endspiel gegen Diesterweg 1:0 gewannen. Die Siegerteams vertreten den Kreis am 17. Juni bei der Endrunde des Bezirks in Wattenscheid.