Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Stimmen zum Spiel

Glückwunsch an RWE!

18.04.2011 | 18:33 Uhr

Andrzej Rudy (Trainer SF Siegen): Glückwunsch an RWE, die verdient aufgestiegen sind. Meine Mannschaft ist sehr gut gestartet und früh mit 1:0 in Führung gegangen. Leider haben wir aber nicht die Qualität gehabt, das Spiel nach Hause zu schaukeln. Essen hat über die gesamte Saison sehr konstant gespielt und wird am Ende nicht nur aufsteigen, sondern auch Meister der NRW-Liga werden.

Waldemar Wrobel (Trainer RW Essen) : Meine Mannschaft hatte sicherlich die klareren Torchancen in diesem Spiel und hat am Ende auch verdient gewonnen. Dennoch zählen die Sportfreunde Siegen zu den stärksten Teams der NRW-Liga. Sportlich gesehen war das bestimmt der schönste Tag in meinem Leben. Jetzt wird gefeiert bis zum Morgengrauen.

Wesley Schors (SF Siegen): Wir hatten einen super Start und sind aus meiner Sicht nicht unverdient in Führung gegangen. Leider ist es uns nicht gelungen, bis zur Halbzeit ein zweites Tor zu erzielen. Den zweiten Spielabschnitt haben wir leider etwas verschlafen, da konnten wir uns so gut wie keine Torchance mehr herausarbeiten. Der Essener Siegtreffer zum 2:1 war sehr unglücklich. Der Ball war verdammt lange in der Luft.

Lukas Lenz (RW Essen/Ex-Siegener): Siegen hat uns bestimmt alles abverlangt, aber über die gesamte Spielzeit gesehen waren wir die reifere Mannschaft. Dass ich ausgerechnet in Siegen den Regionalliga-Aufstieg mit Essen feiern darf, ist natürlich sensationell.

Kerim Aslan (SF Siegen): Wir sind sehr gut ins Spiel gekommen und früh in Führung gegangen. Ich hätte mir gewünscht, mit dieser Führung auch in die Pause zu gehen. Nach dem Wechsel war Essen dann die bessere Mannschaft. Die haben einfach alle Positionen sehr gut besetzt. Bei uns darf man nicht vergessen, dass im Vorfeld dieser Partie viele unserer Spieler angeschlagen waren und dadurch nicht im Vollbesitz ihrer Kräfte. Glückwunsch an Essen zum Aufstieg.

DerWesten



Kommentare
Aus dem Ressort
Top-Spiel gegen RW Ahlen bringt Atmosphäre an den Pulverwald
TuS Erndtebrück
Dass sich Rot-Weiß Ahlen nach elf Spieltagen in der Oberliga Westfalen schon um neun Zähler vom Verfolgerfeld würde absetzen können, damit hat die Konkurrenz vor dieser Spielzeit wohl nicht gerechnet. Auch nicht Florian Schnorrenberg, der Trainer des TuS Erndtebrück. Doch der schickt sich am Sonntag...
Mit neuem Selbstvertrauen den Tabellenletzten besiegen
Fußball
Fünf Stück schenkte der 1. FC Kaan-Marienborn am vergangenen Sonnatg dem TuS Heven ein. Der hatte schwer dran zu schlucken, den Känern gab das 5:1 die Lust am Gewinnen zurück. Im anstehenden Heimspiel gegen das als einziges Westfalenliga-Team noch sieglose Schlusslicht Hombrucher SV wollen die...
TuS-Reserve mit gutem Gefühl zum Verfolger-Duell nach Hassel
Fußball
SC Hassel 20 Punkte, TuS Erndtebrück II 19. In der Tabelle der Westfalenliga sind die beiden Teams auf Tuchfühlung, von den Ansprüchen her hatten sich die Gelsenkirchener allerdings eher einen „satten“ Vorsorung vor dem Aufsteiger nach elf Spieltagen erhofft. Immerhin wurde bei der Nennung von...
Klafelder wollen auch in Wenden bestehen
Fußball
Nach dem vorverlegten Siegerland-Duell zwischen dem SuS Niederschelden und GW Siegen (siehe Spielbericht auf Seite 1) verbleiben für das Allerheiligen-Wochenende in der Fußball-Bezirksliga vier Begegnungen mit heimischer Beteiligung - allerdings ohne Partie mit Derby-Charakter.
Laaspher SV unterliegt Schmallenberg deutlich
Schach
Einen Sieg und eine Niederlage hielt der zweite Spieltag für die Mannschaften des Schachvereins Bad Laasphe bereit. Laasphe I unterlag dem SV Schmallenberg auswärts mit 6,5:1,5, Laasphe II setzte sich 5:3 in Herdorf durch. Die 3. Mannschaft holt ihr Auswärtsspiel gegen den C4 Chessclub am kommenden...
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos
Favoritenschreck Ferndorf
Bildgalerie
Handball
Langscheid - Erndtebrück II 1:3
Bildgalerie
Fussball-Westfalenliga
TuS-Triumph im Derby
Bildgalerie
Handball
Meschede - Siegen II 4:0
Bildgalerie
Fussball-Landesliga