Feudinger E-Junioren bestes Team ihres Jahrgangs in Wittgenstein

Feudingen..  Mehr als einen Grund zum Jubeln hat die E-Jugend des SV Feudingen: Mit drei Turniersiegen und dem Einzug ins Viertelfinale bei den Hallenkreismeisterschaften in Siegen haben die Nachwuchskicker die Winter-Hallensaison als bestes E-Jugend-Team ihres Jahrgangs in Wittgenstein abgeschlossen.

Den Anfang machte die Truppe des Trainerduos Holger Weber und Tobias Wickel mit dem Sieg beim eigenen Turnier, dann folgte der Turniersieg in Birkelbach. Überraschend hatte die Mannschaft das Endspiel gegen die Sportfreunde Siegen für sich entscheiden können. Das dritte Turnier gewannen die Feudinger jetzt in Bad Laasphe.

Mit von der Partie waren Ben Göbel, Michael Stuchlik, Julius Weber, Luca Bernshausen, Felix Hof, Umut Acar, Jonas Schäfer, Fabian Kraus sowie Janne Bernshausen.