Ferndorfer nehmen vier Punkte mit

Düsseldorf..  Auf direktem Wege hat es nicht geklappt, aber die Chance auf den Bundesliga-Aufstieg konnte die Handball-A-Jugend des TuS Ferndorf wahren. Beim Turnier in Düsseldorf bezwang die Truppe von Alex Orlov nämlich sowohl die SG Hamm (30:24) als auch den Erzrivalen Eintracht Hagen (35:26) und geht so mit 4:0-Punkten in die nächste Runde mir sechs Mannschaften. Den direkten Sprung verpassten die Kreuztaler durch eine 23:31-Schlappe gegen Gastgeber ART Düsseldorf.

Die Ferndorfer B-Jugend trumpfte bei ihrem Qualiturnier in Hemer groß auf und gewann diese Veranstaltung mit 9:1-Punkten. Allerdings geht es für die Mannschaft von Florian Greißner Samstag beim Turnier in Herne wieder bei Null los.

Für die B-Jugend der JSG Eiserfeld-Siegen ist der Qualifikationsmarsch zur Landesliga beendet. Sie eroberte in eigener Halle nach dramatischem Turnierverlauf im zweiten Siebenmeterschießen den Sieg über Schalke 04 und den so wichtigen dritten Gruppenplatz und dürfte damit ihren Platz in der Landesliga sicher haben.