FC Laasphe veranstaltet vier Turniere

Bad Laasphe..  Die Jugendabteilung des FC Laasphe richtet am kommenden Wochenende, 10. und 11. Januar, in der Dreifachturnhalle der Hauptschule Bad Laasphe vier Jugendturniere aus.

Den Auftakt macht das Turnier der D-Junioren am Samstag. Los geht es um 8 Uhr. Teilnehmen werden folgende Mannschaften: Gruppe A: Grün-Weiß Siegen, Wieland II, JSG Banfetal, Blau-Gelb Marburg und die JSG Lahntal I; Gruppe B: TSV Weißtal IV, SF Eichen-Krombach, VfL Bad Berleburg/Edertal, SF Siegen und die JSG Lahntal II.

Im Anschluss spielen dann die E- Junioren. Ab 12.30 Uhr stehen die Begegnung folgender Teams an: Gruppe A: TuS Johannland, VfB Banfe II, FV Wallau, TSV Aue-Wingeshausen, SV Feudingen und der FC Laasphe I; Gruppe B: VfB Banfe I, SG Siegen- Giersberg ,VfL Bad Berleburg II, TSV Siegen, TSV Weißtal und der FC Laasphe II.

Anpfiff für die kleinsten Kicker

Der Sonntag ist dann den „Minikickern“ gewidmet. Bereits am recht frühen Morgen, 9 Uhr, treten die F-Jugendlichen gegen das runde Leder. An diesem Turnier teilnehmen werden die Mannschaften SF Edertal III, FC Hilchenbach, SF Edertal I, VfB Banfe I und der FC Laasphe I (Gruppe A) sowie SV Feudingen, SF Edertal II, VfB Weidenau, FV Wallau und der FC Laasphe II (Gruppe B).

Zur besten Fußballzeit am Sonntagnachmittag ab 14 Uhr werden die Bambinis in der Dreifachturnhalle auf Torjagd gehen. Der Spielmodus ist hier „Jeder gegen jeden“. Gemeldet sind die Teams vom VfB Banfe, FV Wallau, SV Feudingen, VfL Bad Berleburg, von der JSG Birkelbach/ Aue-Wingeshausen und vom FC Laasphe.

Die Fußballer und die Veranstalter freuen sich auf viele interessierte Zuschauer. Für die Verpflegung während der beiden Turniertage ist wieder bestens gesorgt.