Erster Sieg in der Saison-Vorbereitung

Moritz Göttel (rotes Trikot, hier gegen Baunatals Daniel Borgardt) erzielte das Siegtor für die Hessen.
Moritz Göttel (rotes Trikot, hier gegen Baunatals Daniel Borgardt) erzielte das Siegtor für die Hessen.
Foto: Nick Fingerhut / fin

Gladenbach..  Im vierten Testspiel kommt Hessenmeister TSV Steinbach, Aufsteiger in die Fußball-Regionalliga Südwest, zu seinem ersten Erfolgserlebnis dieser Saison-Vorbereitung. In Gladenbach-Weidenhausen setzte sich das Tema von Trainer Peter Cestonaro gegen den früheren Zweitligisten KSV Baunatal aus Nordhessen, der nach seinem Abstieg aus der Regionalliga jetzt wieder in der Hessenliga beheimatet ist, mit 2:1 (1:0) durch.

Nach 28 Minuten brachte der Ex-Siegener Hüsni Tahiri die Steinbacher in Führung. Nach dem Seitenwechsel zog der Hessenligist das Tempo an. Zwar hatte Tahiri das Steinbacher 2:0 durch einem Freistoß auf dem Fuß, ehe Alexandru Cucu mit einem echten „Sonntagschuss am Samstag“ der Ausgleich gelang (55.).

Steinbach reagierte aber nicht geschockt, sondern ging fünf Minuten später durch einen Kopfball des früheren Bochumers Moritz Göttel nach scharfer Flanke von Daniel Waldrich erneut in Führung.

Torhüter Sebastian Vogl rettete dem Regionalligisten in der 80. Minute den Sieg, als er im Eins gegen Eins gegen Sekan Aktemuer rettete. Die letzte Chance des Spiels vergab Torschütze Moritz Göttel auf Pass von Pierre Bellinghausen (88.).
Steinbach - Baunatal2:1

Steinbach: Vogl - Tomas (78. Mißbach), Schadeberg, Waldschmidt, Waldrich - Zeller, Reith (46. Saighani) - Tahiri, Bellinghausen, Jakobs (71. Matsuda) - Göttel. - Tore: 1:0 Tahiri (28.), 1:1 Cucu (55.), 2:1 Göttel (60.).