Erste Niederlage für Laaspher Jugend

Wittgenstein..  Zum Auftakt der Rückrunde hat die Tischtennis-Jugend des TV Laasphe im Heimspiel gegen den TuS Hilchenbach die erste Niederlage der Saison einstecken müssen.


Kreisklasse Jungen Grp. 2: TV Laasphe – TuS Hilchenbach 6:8. Eine überraschende Heimniederlage hat den Tabellenführer aus Laasphe gegen den Rangzweiten aus Hilchenbach ereilt. Nach ausgeglichenen Doppeln von 1:1, Andre Radenbach/Torben Hoffmann gewannen, reichten die Einzelpunkte von Neuzugang Andre Radenbach (2), Julian Jasch (2) und Torben Hoffmann (1) nicht zum angestrebten Heimsieg des TV.
TTG SMS Dahlbruch – TV Laasphe II 3:8. Nach ausgeglichenen Doppeln von 1:1 kamen die Laaspher Tischtennis-Akteure im Einzel besser ins Spiel. Mirko Schlöffel (2), Nico Müller (1), Dominik Göhring (2) und Jannik Walle (2) im Einzel glänzten beim Sieger.

Kreisklasse Schüler Grp. 2: VfL Bad Berleburg – TuS Johannland 7:3.
Das Doppel durch Simon Scholtyssik/Lars Radenbach und die Einzel von Simon Scholtyssik (3), Daniel Funk (2) und Lars Radenbach (1) reichten den zweifach ersatzgeschwächten Gastgeber zum klaren Sieg.
TuS Elsoff - TSV Aue-Wingeshausen 6:4.
Überraschend gewannen die Elsoffer gegen den Gast aus Aue-Wingeshausen. Florian und Nicolas Spies im Doppel sowie Florian Spies (3), Luka Womelsdorf (1) und Nicolas Spies (1) im Einzel gefielen beim TuS. Phillip Pape und Jonas Latt mit je zwei Einzel punkteten für den Gast.