Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Fussball-Westfalenliga

Erndtebrück II nicht für gute Leistung in Mengede belohnt

04.11.2012 | 21:38 Uhr
Erndtebrück II nicht für gute Leistung in Mengede belohnt

Mengede.   Die Zeit der Busfahrt von Dortmund nach Erndtebrück reichte für Michael Müller, den Spielertrainer der TuS-Reserve nicht aus, um dahinter zu kommen, aus welchem Grund seine Mannschaft das Westfalenliga-Spiel bei Mengede 08/20 noch mit 2:3 (1:1) verlieren konnte.

„Das ist ganz, ganz bitter“, meinte der Coach, tief in seinen Sessel versunken. Da führen seine Mannen bis zur 85. Minute hoch verdient mit 2:1 und verlassen doch als Verlierer den Platz. Mengedes Frederic Nolte versetzt den Wittgensteinern in der 85. und 86. Minute den aus ihrer Sicht verheerenden Doppelschlag.

„Wir haben weite Strecken das Spiels beherrscht, gehen dann in Führung und stehen am Ende doch mit leeren Händen da“, kann es Michael Müller einfach nicht fassen.

Sebastian Wanke war es in der 77. Minute, der die Erndtebrücker Überlegenheit des zweiten Durchgangs verdientermaßen in Zählbares umzumünzen schien.

Zu diesem Zeitpunkt waren die Mannschaften zahlenmäßig auf Augenhöhe: Timo Dreisbach folgte in der 72. Minuten mit der Gelb-Roten Karte dem Mengeder Bekir Kilabaz, der zehn Minuten zuvor wegen groben Foulspiels an Simeon Schmidt knallrot gesehen hatte. Beide hatten sich zuvor auch in die Torschützenliste eingetragen. Kilabaz hatte die Gastgeber in der 18. Minute in Führung gebracht, Dreisbach sorgte Sekunden vor der Pause mit einem Foulelfmeter für den Ausgleich.

„Ich habe keine Worte für diese Schlussphase“, so noch einmal der Spielertrainer. „Wir wurden einfach nicht für unsere gute Leistung belohnt.“
Mengede - Erndtebrück II 3:2

Erndtebrück: Böcher, Cebi (68. Novakov), Müller, Oehm, Czornik, Faak, Schmidt, Wanke (86. Afflerbach), Skoumal, Dreisbach, Müther. - Tore: 1:0 Kilabaz (18.), 1:1 Dreisbach (45., Foulelfmeter), 1:2 Wanke (77.), 2:2, 3:2 Nolte (85., 86.). - Rote Karte: Kilabaz (Mengede, 62.) wegen groben Foulspiels. - Gelb-Rote Karte: Dreisbach (Erndtebrück, 72.) wegen wiederholten Foulspiels. - Zuschauer: 110.


Kommentare
Aus dem Ressort
Kaan entscheidet Finale frühzeitig
Fussball
Der Rahmen stimmt, der Spannungsbogen nicht. Vor der imposanten Kulisse von 550 Zuschauern am Salchendorfer Ludwigseck - davon mindestens 400 aus Mudersbach und Brachbach - verteidigte Fußball-Westfalenligist 1. FC Kaan-Marienborn erwartungsgemäß den Kreispokal. Gegen den tapferen B-Ligisten SG...
Kapitän Mark Zeh geht von Bord
Sportfreunde Siegen
Da hat Mark Zeh den Fans des Fußball-Regionalligisten Sportfreunde Siegen ein schönes Osterei ins Nest gelegt. Der Kapitän geht von Bord. Der 30-Jährige wird in der neuen Saison nicht mehr im Leimbachstadion auflaufen, sein ursprünglich bis 2015 laufender Vertrag wird - wie es so schön heißt - in...
Runkel-Treffer kommt zu spät am Baumhof
TuS Erndtebrück
Florian Schnorrenberg geht erstmal vom „worst case“, dem unangenehmsten Umstand, aus: „Nach Ostern könnten wir Siebter sein“, orakelt der Trainer des Fußball-Oberligisten TuS Erndtebrück nach der 1:2 (0:0)-Niederlage am Gründonnerstag bei der Mannschaft der Stunde, der TSG Sprockhövel. Der Vierte,...
Spitzenreiter Erndtebrück II gegen Friedrichs
Fussball
Fußball-Landesliga-Tabellenführer TuS Erndtebrück erwartet am Ostermontag (15 Uhr) Vizemeister FC Lennestadt im Pulverwald-Stadion. Die Mannschaft von Trainer Michael Müller muss besonders auf Torjäger Florianm Friedrichs achten, der mit 22 Treffern die Liste in der Landesliga anführt. Die...
Siegens Kapitän Zeh geht von Bord
Sportfreunde Siegen
Kapitän Mark Zeh wird in der kommenden Saison nicht für Fußball-Regionalligist Sportfreunde Siegen auflaufen, sein ursprünglich bis 2015 laufender Vertrag wird in gegenseitigem Einvernehmen zum 30. Juni 2014 aufgelöst. Hintergrund sind die veränderten Bedingungen und Strukturen, die nach derzeitigem...
Umfrage
BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

 
Fotos und Videos
SG Wattenscheid 09 - Sportfreunde: Siegen 0:2
Bildgalerie
Regionalliga
Glücklicher Sieg für VfL Bad Berleburg
Bildgalerie
Fußball Bezirksliga