Erndtebrück holt Kröner und Schmidt

Erndtebrück..  Nach den zuletzt vermeldeten fünf Spielerverpflichtungen sind mit Marius Kröner (SpVgg. Burgbrohl) und Robin Schmidt (Bonner SC) jetzt die Neuzugänge Nummer sechs und sieben beim Fußball-Regionalliga-Aufsteiger TuS Erndtebrück perfekt.

Der 25-jährige Marius Kröner wechselt vom Südwest-Oberligisten SpVgg. Burgbrohl an den Pulverwald. Kröner ist ein 1,91 Meter langer, kopfball- und zweikampfstarker Innenverteidiger. Er hat einen Jahresvertrag bis zum 30. Juni 2016 unterschrieben. Mit dem 22-jährigen Robin Schmidt kommt ein talentierter Stürmer vom Bonner SC ins Wittgensteiner Land. Schmidt, der beim 1. FC Köln ausgebildet wurde, spielte dort bereits 43 Mal in der Regionalliga West und erzielte fünf Treffer. Er hat ebenfalls einen Jahresvertrag unterschrieben.

Baumlanger Innenverteidiger

„Wir sind glücklich, dass es in die Endphase der Kaderplanung geht. Mit Marius haben wir einen robusten Innenverteidiger verpflichtet, der sich darauf freut, nach seinem Studium die Chance auf die Regionalliga wahrnehmen zu können. Robin ist mit seinen 1,92 Meter der Spielertyp, der uns noch gefehlt hat. Nach seinem Verletzungspech in der vergangenen Saison ist er wieder fit und wird uns bei seiner Rückkehr in die Regionalliga sicher weiterhelfen können“, freut sich der sportliche Leiter Florian Schnorrenberg.