Endspiel um den Aufstieg für die TSG Adler Dielfen

Siegerland..  Was der A-Jugend der JSG Weißbach/Dielfen bereits vor wenigen Tagen gelungen ist, kann morgen auch die B-Jugend der TSG Adler Dielfen schaffen: Der Aufstieg in die Bezirksliga! Im letzten Spiel der Aufstiegsgruppe 4 gibt es ein echtes Endspiel, wenn der TSG-Nachwuchs auf die SpVg. Olpe trifft (11 Uhr, Siegenia-Aubi-Sportpark in Niederdielfen). Olpe gewann am Donnerstag beim TuS Sundern nämlich mit 3:2, so dass vor dem finalen Spieltag Dielfen, Sundern und Olpe mit jeweils sechs Punkten gleichauf liegen. Der Erste und Zweite steigt auf. Aus dem Rennen sind der RSV Meinerzhagen und der BC Eslohe.

Freudenberger Mädchen ohne Druck

Bei den C-Junioren haben die Sportfreunde Siegen II den Aufstieg in die Bezirksliga durch die 1:2-Heimniederlage gegen den SC Neheim II verpasst. Mathis Füllengraben gleich den 0:1-Rückstand (26., Oezdemir) zwar aus, doch erneut Oezdemir gelang nach 65 Minuten der Siegtreffer für die Hochsauerländer. Als Vierter muss der Sportfreunde-Nachwuchs nun heute zuschauen, wer es neben Brilon in die Bezirksliga schafft.

Die BII-Juniorinnen des SV Fortuna Freudenberg können zum letzten Spiel ihrer Runde am Sonntag um 11 Uhr gegen den punkt- und torlosen Gruppenletzten FC Bochum ohne Druck antreten, denn der Aufstieg ist bereits geschafft.