Eisflitzer bauen Tabellenführung aus mit 5:3-Sieg

Netphen..  Die Eisflitzer Netphen gewannen ihr Spiel in der Frauen-EishockeyBezirksliga gegen die EJ Kassel „Ice Cats“ mit 5:3 (3:1, 1:2, 1:0).

In der 4. Minute musstene die Netphenerinnen das 0:1 hinnehmen, doch nur 25 Sekunden stellte Julia Dölken den Gleichstand her. Und nur eine Minuute darauf lagen die Eisflitzer durch den Treffer von Helga Hall nach Zuspiel von Kristina und Laura Schneider 2:1 vorne. Das 3:1 nach 15 Minuten durch Laura Schneider beschloss das Startdrittel

Zu Beginn des zweiten Abschnitts war es Steffi Kastner, die die Führung auf 4:1 ausbaute. Durch einige Nachlässigkeiten in der Verteidigung kamen die Gäste zurück ins Spiel, als sie durch Treffer in der 26. und 32. Minute auf 4:3 heran kamen. In der Folge war sogar der Ausgleich für zum Greifen nah. Dank Torfrau Kristin Hartmann wurde der aber verhindert. Und als Helga Hall in der 52. Minute mit ihrem zweiten Treffer auf 5:3 erhöhte und das Zuspiel von Laura Schneider nutzte, war die Erleichterung spürbar. Ein großen Schritt in Richtung Meisterschaft