Ein perfekter Spieltag

Kreuztal..  Für den TuS Ferndorf hätte der erste Spieltag des neuen Jahres in der 3. Handball-Liga nicht besser laufen können, denn zum eigenen Kantersieg gegen Schalksmühle-Halver gesellten sich Punktverluste der Verfolger Krefeld (32:33 in Lemgo) und des kommenden Gastgebers Leichlinger TV, der in Neuss nicht über ein Remis hinauskam.

Neusser HV - Leichlinger TV 26:26 (15:13). NHV-Tore: Bahn (7), Bauer (4), Fütterer (3), Schneider (3), Breuer (3/1), Handschke (2), Klatt (2), Klasmann (1), Aust (1). LTV-Tore: Hilger (7/5), Janssen (5), Novickis (5), Kreckler (3), Lange (2), Lajnef (2), Menzlaff (1), Padeken (1). Zuschauer: 350.

TV Korschenbroich - SV 64 Zweibrücken 32:30 (13:14). TVK-Tore: Schiffmann (7), Görden (6/2), Gelbke (5), Deppisch (3), Müller (3), Zidorn (2), Mantsch (2/1), Liesebach (2), Zimmermann (2). SV-Tore: Egelhof (9), Zintel (8/2), Zellmer (6), Müller (3/3), Enders (2), Bach (1), Wöschler (1). Zuschauer: 420.

VfL Gladbeck – GWD Minden II 28:36 (15:14). VfL-Tore: Krings (9/4), Krönung (7), Mollenhauer (7), Sankalla (1), Leibner (1), Kunze (1), Dreiszis (1), Bach (1). GWD-Tore: Kunkel (8/4), Kunisch (7), Freitag (6), Traue (4), Gräfe (3), Franke (3), Torbrügge (2), Hösl (1), Jungmann (1), Knickmeier (1). Zuschauer: 250.

HSG Lemgo II – HSG Krefeld 33:32 (16:13). Lemgoer Tore: Ebner (10/1), Pöhle (6), Anton (5), Löhr (5), Vorlicek (5), Binder (2). Krefelder Tore: Schneider (7), Pannen (6), Plhak (5/3), Gentges (4), Hombrink (3), Kuhfuß (3), Wittig (3), Fietze (1). Zuschauer: 200.