Dieter Falk und Botho Knipp geehrt

Neunkirchen-Salchendorf..  In der Liste der Jubilar-Ehrungen standen diesmal zwei Namen, die die glorreiche Zeit im Motorrad-Straßenrennsport der Siegerländer Fahrer widerspiegeln: Dieter Falk (84) aus Freudenberg und der Grissenbacher Botho Knipp (80); zwei Fahrer, die in den 1950er und 1960er Jahren als Meister ihres Fach auf den Rennstrecken glänzten. Beide wurden für ihre 60-jährige Treue zum MSC mit Urkunde und Sachgeschenk ausgezeichnet. Ebenso auch Karl-Robert Henrichs.

40 Jahre im Club sind Rolf-Hermann Bickart, der Enduro-Classic-Fahrer Gunter Dax, Burkhardt Hamm und Wilfried Zöllner. Seit 25 Jahren Thomas Lohrmann, Achim Daub und Andreas Jung.

Die Silberne Ehrennadel des Clubs erhielten die beiden langjährigen Six-Days-Fahrer Florian Ebener und Daniel Jud sowie Georg Haas und in Gold Thomas Lohrmann, seit 25 Jahren Leiter der Streckensicherung auf dem „Ring“ sowie der stellvertretende Rennleiter Wilfried Kasper (Adenau).

Die Clubmeister auf einen Blick: 1. Gespannfahrer André Kretzer/Jens Lehnhartz; 3. WM-Seitenwagen-Fahrer Uwe Gürck (Überstadt/Freiburg); 4. Florian Ebener; 5. Straßenrennfahrer Dominik Vincon (Knittlingen); 6. Axel Kölsch; 7. Timo Gieseler; 8. Rolf Nickolai; 9. Daniel Jud und 10. Torsten Conrad.

Jugendmeisterschaft: 1. Jonas Klaus; 2. Finn Lukas Krumm; 3. Luis Sturm; 4. Sophia ter Jung; 5. Robin Mai; 6. Philipp Edelmann (alle Trial-Sport).

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE