Den Kleinsten auch mal die Schuhe binden

Freudenberg..  Etwas überraschend, aber hochverdient siegte der SSV Elspe beim Hallenturnier der F1-Junioren und ließ selbst die hochgehandelten Favoriten aus Siegen und Leverkusen hinter sich.

Im Endspiel setzten sich die Sauerländer mit 4:1 nach Neunmeterschießen durch. Dritter wurde Rot-Weiß Lüdenscheid durch einen 4:0-Sieg über den FC Eiserfeld im Spiel um Rang drei.

Vorrunde - Gruppe A: 1. SV Fortuna Freudenberg (6 Punkte/11:5 Tore), 2. FC Eiserfeld (4/4:3), 3. SC Drolshagen (4/3:2), 4. VfB Weidenau (3/5:8) - Gruppe B: 1. Sportfreunde Siegen (9/18:5), 2. RW Lüdenscheid (6/8:8), 3. 1. FC Littfeld (3/5:7), 4. VSV Wenden (0/4:15) - Gruppe C: 1. SSV Elspe (7/7:1), 2. Bayer Leverkusen U8 (4/14:3), 3. TuS Erndtebrück (3/4:8), 4. VfL Klafeld-Geisweid (0/2:15).

Viertelfinale: SV Fortuna Freudenberg - FC Eiserfeld 4:5 n.N., SF Siegen - 1. FC Littfeld 2:0, SC Drolshagen - SSV Elspe 1:4, RW Lüdenscheid - Bayer Leverkusen 4:0.

Halbfinale: FC Eiserfeld - SF Siegen 0:4, SSV Elspe - RW Lüdenscheid 2:1

Spiel um Platz drei: FC Eiserfeld - RW Lüdenscheid 0:4

Endspiel: SF Siegen - SSV Elspe 1:4 n.N.

Nur Sieger bei den Bambini

Dann gehörte der Kunstrasen in der Büschergrunder Sporthalle den Jüngsten, bei denen ohne Wertung gespielt wird. Während die „Älteren“ Bambini-Kicker schon den einen oder anderen Spielzug sehen ließen, schnupperten andere Kinder erstmals Wettkampfluft vor einem größeren Publikum. Bemerkenswert war, dass der VfB Wilden ausschließlich mit Spielern des Jahrgangs 2010 angereist war, die sich aber tapfer schlugen.

Der ausdrückliche Dank von Turnierleiter Klaus Weller galt den Schiedsrichtern Joshua Saldekow und Jonas Fischbach, die die Fußballregeln mitunter erläuterten und auch schon mal beim Schuhebinden behilflich waren.

Vorrunde - Gruppe A: 1. SV Fortuna Freudenberg (10 Punkte), 2. RSV Listertal (7), 3. TSV Siegen (6), 4. FC Lennestadt (5), 5. VfB Wilden (0). Gruppe B: 1. RW Lüdenscheid (12), 2. SV Attendorn (9), 3. VSV Wenden (4), 4. SV Fortuna Freudenberg II (2), 5. SuS Niederschelden (1).

Endrunde: VfB Wilden - Fortuna Freudenberg II 0:0, FC Lennestadt - SuS Niederschelden 3:0, TSV Siegen - VSV Wenden 2:0, RSV Listertal - RW Lüdenscheid 0:1, Fortuna Freudenberg I - SV 04 Attendorn 1:2.