Das aktuelle Wetter NRW 26°C
Fussbal-Westfalenliga

Comeback im Tor von Jannik von der Heiden bei Erndtebrück II

11.11.2012 | 20:25 Uhr
Comeback im Tor von Jannik von der Heiden bei Erndtebrück II

Erndtebrück.   Am 7. September spielte er vor 5480 Zuschauern, gestern vor 100. Jannik von der Heiden, Torwart des TuS Erndtebrück, feierte am Pulverwald ein gelungenes Comeback in der Fußball-Westfalenliga. Beim 0:0 der TuS-Reserve gegen Spitzenklub ASC Dortmund stand von der Heiden 90 Minuten zwischen den Pfosten und hielt seine Farben vor allem in der Anfangsphase, als die Aplerbecker auf den Führungstreffer drängten, im Spiel.

Am 7. September spielte er vor 5480 Zuschauern, gestern vor 100. Jannik von der Heiden, Torwart des TuS Erndtebrück, feierte am Pulverwald ein gelungenes Comeback in der Fußball-Westfalenliga. Beim 0:0 der TuS-Reserve gegen Spitzenklub ASC Dortmund stand von der Heiden 90 Minuten zwischen den Pfosten und hielt seine Farben vor allem in der Anfangsphase, als die Aplerbecker auf den Führungstreffer drängten, im Spiel.

Von der Heiden hatte seinerseits im Siegener Leimbachstadion im Freundschaftsspiel (0:6) gegen Champions-League-Teilnehmer FC Schalke 04 zwischen den Pfosten gestanden. Nach 63 Minuten wurde er von Trainer Peter Cestonaro ausgewechselt, nachdem er den Schalker Star-Neuzugang Ibrahim Afellay rüde angegangen war. Daraufhin wurde er von über 5000 Zuschauern bei jedem Ballkontakt ausgepfiffen. Cestonaro verbannte von der Heiden anschließend aus dem Kader der ersten Mannschaft.

Nach über zwei Monaten nun das Comeback - ausgerechnet gegen eine Dortmunder Mannschaft. Von der Heiden hatte sich nach dem Testspiel in Siegen ja bekanntlich als BVB-Fan geoutet. Erndtebrücks Spielertrainer Michael Müller: „Jannik hat einige gute Bälle gehalten. Unter dem Strich ist das Ergebnis gerecht. Wir hatten in der zweiten Halbzeit zwei gute Chancen durch Manuel Müther und Timo Dreisbach, doch ASC-Torwart Goly hielt gut. Es war ein hartes Stück Arbeit für uns in einem flotten Spiel. Es war eine geschlossene Mannschaftsleistung.“
Erndtebrück II - ASC Dortmund 0:0

Erndtebrück: von der Heiden; Faak, Oehm, Acker, Skoumal (90. Cebi), Schmidt, Wanke (73. Czornik), Markow, Müller, Dreisbach (83. Nikolov), Müther. - Schiedsrichter: Wenzel (Olpe). - Zuschauer: 100.


Kommentare
Aus dem Ressort
Viktoria Köln ist der große Titel-Favorit
Regionalliga
Aller guten Dinge sollen auch für Viktoria Köln drei sein. Zum dritten Mal hintereinander nimmt der ambitionierte Klub aus der Millionenstadt am Rhein die Saison in der Fußball-Regionalliga West als Top-Favorit auf die Meisterschaft in Angriff. Bei einer Trainerumfrage nannten alle 18 Experten...
Ein Meister geht baden
Fussball
Ein Meister geht baden. Aus dem Geisweider Warmwasserfreibad grüßt der Olper Kreismeister und frisch gebackene Bezirksligist FC Altenhof. Doch die in nahezu doppelter Mannschaftsstärke angetretenen Herren machten hier beileibe keinen Urlaub.
RSVE feiert Achtungserfolg gegen Neuss
Handball
Die hoch eingeschätzten Verbandsliga-Handballer des RSVE Siegen sind mit einem Achtungserfolg in die Testspielphase zur neuen Saison gestartet. Beim Drittligisten Neusser HV gelang (in einer auf 3x20 Minuten angesetzten Partie) den Schützlingen des neuen Spielertrainers Mirza Sijaric, der sich...
Bronze-Girl Nina Braun
Leichtathletik
Die deutsche Bronze-Staffel über 4x100 Meter präsentiert bei der U 20-Weltmeisterschaft in Eugene (Oregon/USA) stolz die Medaillen. Erstmals wurden auch die Ersatzläuferinnen mit Edelmetall dekoriert, also auch die Siegerländerin Nina Braun (rechts). Das Foto zeigt von links: Sina Mayer (LAZ...
Massenschach in der City-Galerie
Schach
In der City-Galerie fand das sechste Schach-Turnier für Hobby- und Vereinsspieler statt. Sieger wurde Andreas Brühl vom SK Altenkirchen. Sonderpreise gingen an Johannes Karthäuser (SV Geisweid), Martin Weber (SV Betzdorf/Kirchen) und Andrey Osetrov (Olpe). Beste Frau war Olena Hess (SV...
Lahm-Rücktritt
Philipp Lahms Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft...
 
Fotos und Videos
9000 Sportler beim Firmenlauf
Bildgalerie
Breitensport
Tausende beim Schülerlauf
Bildgalerie
Schülerlauf
Der Ball ist bunt
Bildgalerie
12. Wittgensteiner...
Sportfreunde Birkelbach feiern Meistertitel
Bildgalerie
Fussball Junioren