Bühnenvorführungen wieder ein Publikumsmagnet

Ein Anziehungspunkt für viele Zuschauer waren auch in diesem Jahr die Vorführungen auf der großen Bühne mitten auf dem Giller-Sportgelände. Im Turnergruppen-Wettstreit (TGW) und den Turnergruppen-Mannschaften (TGM) waren 16 Mannschaften am Start. Hinzu kamen fünf Dance-Cup-Teams. Bei der TGM-Jugend setzte sich der TV Kreuztal durch, bei den Erwachsenen der TV Eichen. Beim TGW-Nachwuchs freute sich ebenfalls der TV Kreuztal mit seiner Gruppe „Smoothies“ über Platz eins vor den „Minions“ vom TV Kreuztal und dem TuS Dahlbruch (Foto links). Der TVE Dreis-Tiefenbach holte sich bei der TGW-Jugend Platz eins vor dem VfL Schlangen (Ostwestfalen) und dem TV Freudenberg, während bei den TGW-Erwachsenen die Gäste des VfL Schlangen Platz eins vor dem TV Eichen und dem TuS Jahn Mönchengladbach eroberten. Bei der Gruppe „Just Dance Kinder 6 bis 14 Jahre“war nur der TV Kreuztal am Start. In der Gruppe der 12- bis 18-Jährigen sind die „Twixies“ des TV Eichen (Foto) Giller-Sieger vor dem TV Kreuztal und dem TVE Dreis-Tiefenbach. lgr/Fotos: lutz großmann

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE