Berleburger rüsten für die Aufstiegrunde

1. Kreisklasse 2: VfL Bad Berleburg – TTG Netphen VI 9:2. Keine Probleme für den VfL Im Spitzenspiel. Die Doppel mit Lars Langenbach/Mark Bergmann, Oskar Novak/Sven Boller und Dirk Lerch/Werner Schreiber eröffneten zum 3:0. In den Einzeln gab der VfL nur zwei Spiele im hinteren Paarkreuz ab. Oskar Novak (2), Lars Langenbach (2), Mark Bergmann (1) und Dirk Lerch (1) gaben dem Gast das Nachsehen.

TV Laasphe II – TTG SMS Dahlbruch 2:9. Nach dem 1:2 aus den Doppeln duch Julian Jasch/Christoph Eichhorn, blieb Laasphe nur noch ein Einzelsieg durch Stefan Haverland gegen Manfred Völkel und muss in die Abstiegs-Relegation.

SF Birkelbach – TV Eckmannshausen 4:9. In stärkster Besetzung wollten die Birkelbacher noch einmal glänzen. So gingen Jan Saßmannshausen/Thomas Kaiser und Klaus Dieter Dreisbach/Siegmund Hauke mit 2:1 in Führung. Pech dann in den Einzel, in den Thomas Kaiser und Klaus Dieter Dreisbach punkteten.

VfL Bad Berleburg – TuS Müsen 9:2. Die Doppel mit Lars Langenbach/Mark Bergmann, Oskar Novak/Sven Boller und Dirk Lerch/Werner Schreiber gewannen. Im Einzel kamen Oskar Novak (1), Lars Langenbach (2), Dirk Lerch (1), Werner Schreiber (1) und Sven Boller (1) zu den Siegpunkten.

TTG Netphen VII – TSV Aue-Wingeshausen II 9:3. Der ersatzgeschwächten TSV schffte Einzelpunkte durch Rüdiger Miß, Patrick Pape und Heinz-Werner Grebe .

TV Arfeld – TTC Feudingen 9:7. Je zwei Doppel, bei Arfeld Markus Bätzel/Bernd Feige im Anfangs- und Schlussdoppel wie Michael Wickel/Alf-Henrik Stremmel und Tobias Wickel/Andreas Rothenpieler für Feudingen gewannen. In den Einzeln waren Markus Bätzel (1), Benjamin Belz (1), Christian Marburger (1), Stanislav Klaus (2) und Christopher Feige (2) für den Gastgeber leicht überlegen. Michael Wickel (1), Alf-Henrik Stremmel (2), Kai-Christian Hauschild (1) und Lars Bernshausen (1) erwiderten für Feudingen.

2. Kreisklasse 2: TuS Erndtebrück II – SF Birkelbach II 9:2. Nach dem 3:0 aus den Doppeln von Kai Schaumann/Andre Haschke, Matthias Völkel/Julian Schuchardt und Adolf Müller/Jan Hackenbrach sorgten die Akteure mit je einem Einzel für den Heimsieg. Bei Birkelbach gewannen Bernd Schneider und Hans-Joachim Schmidt.

SuS Nenkersdorf – TTC Feudingen II 9:1. Simon Schneder holte den einzigen Punkt für den TTC II.

TV Arfeld II – TTC Feudingen II 9:1. Auch hier gelang Simon Schneider beim Stande von 0:8 der Punkt. Arfelds Stephan Sonneborn (2), Heiner Volkmer (1), Lars Wied (1), Björn Gerhardt (1) und Jonas Bochem (1) waren auch in den Doppeln klar überlegen.