Banner „Wir machen mit“ an Firmenlauf-Partner übergeben

Siegen..  „Wir machen mit“. Diesen Slogan hat sich :anlauf-Chef Martin Hoffmann für die diesjährige Werbung zum 12. Siegerländer AOK-Firmenlauf am 24. Juni mit Start und Ziel auf dem Weidenauer Bismarckplatz einfallen lassen. 15 Banner hat er für seine Partner und Firmen angefertigt, die - nicht zuletzt auch finanziell - mit im Boot sitzen. Eines dieser Banner gab es gestern Abend dann auch für die Stadt Siegen, das er dem Bürgermeister Steffen Mues, der zu einem „Feierabendbier“ noch auf der Eintracht vorbeigekommen war, überreichen durfte. „Wir werden dafür einen geeigneten Platz finden, es an einer hervorragenden Stelle aufhängen“, versprach Siegens Oberhaupt, der selbst ein begeisterter Läufer ist und auch beim Firmenlauf schon mal den Dienstanzug mit der Laufkleidung tauschte.

Apropos Laufkleidung: So sahen gestern, zum offiziellen Auftakt der Firmenlauf-Saison, viele :anläufer aus, die sich nach einer mehr oder weniger intensiven Trainings-Einheit auf der Strecke in der „sieg-arena“ nachher eine Stärkung und Erfrischung gönnten - und das zum Abschluss einen Tages, der mehr als nur einen Hauch von Sommer brachte.

Sänger Tom Rollin dabei

Zur musikalischen Unterhaltung trug auch der Brauersdorfer Tom Rollin als Solosänger bei.

„Ich bin erfreut und erstaunt zugleich, dass so viele gekommen sind und aktiv mitmachen“, freute sich der Eiserfelder, der gleich auf das nächste Event hinwies, „Sport ist Viel(falt)“ am 23. April in der Bismarckhalle in Weidenau.