Banfe II sichert sich den Klassenerhalt

Kreis Siegen-Wittgenstein..  In der Fußball-Kreisliga C2 sicherte sich der VfB Banfe II dank einem verdienten 2:0-Sieg über den SV Grün-Weiß Eschenbach den Klassenerhalt. Der Sieg der Wittgensteiner war auch dringend notwendig, da Konkurrent TuS Wilnsdorf/Wilgersdorf im Parallelspiel ebenfalls siegreich war und den FC Eiserfeld III überraschend mit 3:1 schlug.

Der designierte Meister und Aufsteiger TuS Diedenshausen feierte zum Abschluss der starken C-Liga Saison einen souveränen 4:1-Sieg über den FC Hilchenbach III. Deportivo Arfeld sorgte ebenfalls für einen persönlichen Saisonabschluss und siegte beim TSG Adler Dielfen II mit 2:0. Der bereits länger feststehende Absteiger, 1. FC Dautenbach II verabschiedete sich mit einem 2:9-Debakel in Richtung D-Kreisliga.

VfB Banfe II - SV Grün-Weiß Eschenbach 2:0 (1:0). Tore: 1:0 René Lischke (40.), 2:0 Eiken Fey (59.).

TuS Wilnsdorf/Wilgersdorf II - FC Eiserfeld III 3:1 (2:0). Tore: 1:0 Oliver Schmidt (11.), 2:0 Martin Leyener (28.), 3:0 Daniel Judt (56.), 3:1 Malte Friedrich (75.).

TuS Diedenshausen - FC Hilchenbach III 4:1 (2:0). Tore: 1:0/2:0 Philipp Dienst (21./41.), 2:1 Christian Tassone (60.), 3:1 Marximilian Womelsdorf (64.), 4:1 Philipp Dienst (86.).

VfB Bürbach II - Red Sox Allenbach 3:0 (2:0). Tore: 1:0 Maximilian Wetter (35.), 2:0 Xintao Yu (37.), 3:0 Sebastian Hoß (73.).

TSG Adler Dielfen II - Deportivo Arfeld 0:2 (0:1). Tore: 0:1 Dennis Böttger (42.), 0:2 Manuel Drack (70.).

1. FC Dautenbach II - SV Germania Salchendorf III 2:9 (0:5). Tore: 0:1/0:2 Benedikt Büdenbender (11./39.), 0:2/2:6/2:9 Christopher Hoß (16./69./90.), 0:3/0:5 Alessandro Ramirez (38./42), 1:5 Alexander Blech (54.), 2:5 Felix Schmidt (65.), 2:7/2:8 Maximilian Schmitt (80./87.).