Auch ein Olympiasieger schlägt auf

Bad Laasphe..  Die Tennisplätze sind wieder hergerichtet, die Meldelisten stehen: Turnierveranstalter Jörg Hochdörffer vom TV Rot-Weiß Laasphe gibt grünes Licht für das 11. Senioren-Ranglisten-Turnier in Bad Laasphe.

Über 70 Aktive – ein gutes Drittel davon aus der heimischen Region – werden ab morgen um wertvolle Sachpreise kämpfen und sorgen für eine ansprechende Teilnehmerzahl. Man darf gespannt sein, wie sich die lokalen Spieler aus Wittgenstein, Olpe und Siegen schlagen.

Matthias Prause sinnt auf Revanche

Bei den Herren 30+ freuen sich die Rot-Weißen schon auf die Begegnungen mit den Topgesetzten Ingo Groß aus Betzdorf und dem Hilchenbacher Dominik Kreuz. Bei den Herren 40+ will sich der Laaspher Matthias Prause unter anderem gegen Titelverteidiger Meik Roehrig aus Kassel profilieren.

In der Konkurrenz der Herren 50+ ist mit Ulrich Göbel der aktuell stärkste Akteur der Region am Start, aber auch die Mannschaftskollegen Martin Henzel und „Haui“ Hauschild hoffen in dieser Altersklasse auf einige Siege. In der Altersklasse Herren 55+ startet am Samstag mit dem ehemaligen 400 Meter Europameister Erwin Skamrahl ein weiterer ehemaliger Spitzensportler im Wittgensteiner Land. Doch gerade Dietmar Prause will dem sympathischen Niedersachsen den Sieg nicht kampflos überlassen.

Bei den Herren 70+ treten mit Reiner Ludwig und Peter Göppe zwei Hoffnungsträger aus der Lahnstadt an. Man darf gespannt sein, ob sie gegen die Tennisveteranen aus ganz Deutschland mithalten können.

Einen besonderen Gast dürfen die Lahnstädter in der Altersklasse Herren 75+ begrüßen. Mit Carsten Keller steht erstmals ein Olympiasieger auf der roten Asche in Bad Laasphe.

Hockey-Gold bei Olympia 1972

Der Hockey-Olympiasieger von 1972 in München, aus der der Hockeyfamilie Keller, tritt bereits morgen zu seinem Spiel an und hat mit Ulrich Hochdörffer auch einen heimischen Widersacher.

Um diesem Turnier einen würdigen Rahmen zu verleihen, hat der Tennisclub auch in diesem Jahr eine Weinprobe organisiert, bei der am Freitagabend die neusten Weine der Saison aus der Pfalz vorgestellt werden. Ab 19.30 Uhr sind alle Freunde des Weißen Sports zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen. Die Ergebnisse sind aktuell unter www.tc-laasphe.de oder unter www.senior-tour.de nachzulesen.