Aderhold mit fünf Toren und Hattrick in 14 Minuten

Wittgenstein..  In der Fußball-Kreisliga D4 fanden neben dem Gipfeltreffen in Feudingen (siehe Extra-Bericht) fünf weitere Spiele statt. Die Stenos im Überblick:

FC Weidenhausen - SV Schameder II 4:0 (1:0). Tore: 1:0 Friedrich Georg Spies (42.), 2:0 Jan Hof (71.), 2:1 Johannes Böttger (71.), 4:0 Sebastian Born (86.).

SV Oberes Banfetal II - TSV Aue-Wingeshausen II 3:1 (2:0). Tore: 1:0 Lukas Bennhold (15.), 2:0 Björn Messerschmidt (36.), 3:0 Kai Gerhardt (74.), 3:1 Henrik Kuffner (89).

TuS Dotzlar - SG Niederlaasphe/Puderbach II 3:4 (2:2). Tore: 0:1 Sascha Trimbos (11.), 0:2 Dogan Oezdemir (19.), 1:2/2:2 Joshua Briel (29., 30.), 3:2 Marvin Böhl (63.), 3:3 Julian Kuhli (84.), 3:4 Sascha Trimbos (88.). Rote Karte: David Seidel (Dotzlar/80.).

TuS Diedenshausen II - FC Laasphe II 8:0 (2:0). Tore: 1:0 Sebastian Strack (7.), 2:0/3:0 Benjamin Aderhold (9./50.), 4:0 Lucas Deimel (55.), 5:0 Matthias Dickel (59.), 6:0/7:0/8:0 Benjamin Aderhold (77., 84., 90.).

FC Ebenau - TuS Volkholz 0:4 (0:4). Tore: 0:1 Norman Kölsch (2.), 0:2 Roland Milto (20.), 0:3/0:4 Norman Kölsch (29., 45.).