Das aktuelle Wetter NRW 21°C
Motorsport

Schlammschlacht auf zwei Rädern

14.09.2011 | 14:12 Uhr
Schlammschlacht auf zwei Rädern
Die stolzen Sieger beim Ackerpflügen des MSC „Helle“ 1931 auf dem Feld der Familie Becker-Horst.

Hennen. Trotz heftiger Regenschauer veranstaltete der MSC „Helle“ 1931 e.V. im ADAC das Ackerpflügen auf dem Feld der Familie Becker-Horst. Es gab erstmals in diesem Jahr ein Kinderrennen, bei dem sich sieben Teilnehmer anmeldeten.

Nach einem halbstündigen Rennen siegten am Ende Colin Kühne, Leoni Roch, Nick Roch, Luis Middelmann, Myron Rödiger, Dustin Nobel und Sebastian Müller. Bei dem anschließenden Hauptrennen gingen 17 Teams mit insgesamt 48 Teilnehmern (pro Team zwei bis vier Teilnehmer) an den Start. Durch die immer wieder einsetzenden Regenschauer wurde das zweistündige Rennen mit den 80er Enduromaschinen zur reinen Schlammschlacht und zehrte an den Kräften der Crosser.

Als Sieger ging das Team Burkhard Göbel, Klaus Göbel und Andre Ramelow mit 55 gefahrenen Runden hervor. Zweiter wurde das Team Volker Heinings und Tobias Manthey mit 47 Runden und nur knapp dahinter auf dem dritten Platz mit 46 Runden das Team Ina Hoffmann, Jan Losowski und Edmund Schoof (ältester Teilnehmer).

Der 1. Vorsitzende Johannes Matthes bedankte sich bei dem Ausrichter Joachim Roch für die umfangreiche Ausarbeitung und natürlich auch bei den vielen Helfern.

Für die Familie Becker-Horst gab für die Bereitstellung des Geländes und der Hilfe bei der Streckenführung ein herzliches Dankeschön und dazu ein kräftiges „Töff, Töff, Hurra“.

WR


Kommentare
Aus dem Ressort
TuS Holzen-Sommerberg freut sich auf Kunstrasen
Tage auf Asche gezählt
Der Countdown läuft, die Tage der roten Asche im Holzener Eintrachtstadion sind gezählt. Ab Montag, 18. August geht´s los mit dem Umbau zur Kunstrasenanlage mit Tartanbahn. Bei der Wahl der Baufirma hat man sich an den Ergstern und Geiseckern orientiert.
Der nächste Westfalenligist wartet auf den VfL
Fußball: Hecker Cup
Sechs Gegentore musste Fußball-Bezirksligist VfL Schwerte im ersten Gruppenspiel um den Hecker Cup am Dienstagabend gegen Mengede hinnehmen - so viele sollen es Freitagabend auf dem Aplerbecker Turnier im nächsten Vergleich gegen einen Westfalenligisten möglichst nicht werden.
Hennens Timo Querner geht auf Kneipentour
Ich bin's, der Neue
Neue Saison, neue Gesichter - zur Amateurfußball-Spielzeit 2014/15 stellen wir exemplarisch die Neuzugänge der heimischen Mannschaften vor. Wie haben ihnen ein paar Fragen gestellt, die sich nicht ausschließlich um Fußball drehen und sie hatten die Wahl: entweder oder. Folge 1: Hennens Timo Querner.
VfL Schwerte kassiert halbes Dutzend zum Auftakt
Fußball: Hecker-Cup
Der VfL Schwerte blieb im ersten Gruppenspiel beim Hecker-Cup im Aplerbecker Waldstadion gegen den Westfalenligisten Mengede 08/20 chancenlos. 0:6 hieß am Ende das bittere Resultat.
Die Derbys steigen erst spät in der Saison
Fußball-Bezirksliga 6
Trotz fünf Vereinen aus dem Schwerter Raum steigt das erste Lokalduell erst am dritten Spieltag, wenn der ETuS/DJK Schwerte auf Berchum/Garenfeld trifft. Aufsteiger Westhofen muss regelrecht "geduldig" sein, bis es zu den ersten lokalen Duellen kommt.
Lahm-Rücktritt
Philipp Lahms Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft...
 
Fotos und Videos
Die DLRG-Freigewässer-Disziplinen
Bildgalerie
Fotostrecke
Schwerter Reitertage 2014
Bildgalerie
Fotostrecke