Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Leichtathletik

Gänsehaut pur auf der Ehrenrunde

27.06.2012 | 19:01 Uhr
Gänsehaut pur auf der Ehrenrunde
Die SG Eintracht Ergste nahm bei den Deutschen Meisterschaften in Wattenscheid mit einigen Schülern am Sternlauf teil.

Wattenscheid/Ergste  Fünfzehn Athleten der SG Eintracht Ergste nahmen an den Deutschen Leichtathletikmeisterschaften im Wattenscheider Lohrheidestadion teil.

. Unter dem Motto „Habe Spaß, bleibe gesund, erlebe Topathleten hautnah“ liefen die Schüler, angeführt von Ex-Zehnkämpfer Frank Busemann, im Rahmen des Sternlaufes nach 3,5 Kilometer ins Stadion ein und drehten dort zusammen mit etwa 300 anderen, ganz in blau gekleideten Sportlern unter dem Beifall der knapp 17.000 Zuschauern eine Ehrenrunde. Schon dabei lief dem Ergster Nachwuchs eine Gänsehaut über den Rücken.

Natürlich beobachteten die SGEler auch die Wettkämpfe im Stadion, waren aber meist in der Nähe des Einlaufplatzes auf der Jagd nach Autogrammen zu finden. Restlos begeistert zeigten sich die jungen Sportler jedoch vom Angebot, nach Ende der Wettkämpfe die Siegerehrungen im Innenraum hautnah miterleben zu dürfen. Das bekamen insbesondere die deutschen Stabhochsprungasse Malte Mohr, Raphael Holzdeppe und Karsten Dilla (die drei Erstplatzierten) zu spüren, die von den Fans regelrecht belagert wurden. „Ein cooles Ding, das wir auf jeden Fall wiederholen sollten“, lautete das positive Fazit des dreizehnjährigen Tim Römers, worauf alle Ergster zustimmend nickten.

Bettina Koster



Kommentare
Aus dem Ressort
Erster Hennener Saisonerfolg: Ein Sieg des Teams
Fußball-Landesliga
Die Stimme von Trainer Peter Habermann klang einen Tag nach dem ersten Sieg in der neuen Saison hörbar erleichtert. Fünf Spieltage hatte sein SC Hennen benötigt, um ihm dieses Gefühl zu schenken. Gegen SW Wattenscheid gelang es aber, der SC gewann mit 2:1.
VfL Schwerte und Geisecker SV sind bedient
Fußball-Bezirksliga
ETuS/DJK Schwerte heißt der große Gewinner des fünften Bezirksliga-Spieltages aus heimischer Sicht. Gute Laune herrschte am Tag danach auch beim SC Berchum/Garenfeld, während man sich beim Geisecker SV und beim VfL Schwerte nach den deftigen Klatschen die Wunden leckt.
Fehlstart: Trainer des VfB Westhofen wirkt ratlos
Fußball-Bezirksliga
Nur ein Punkt aus fünf Spielen, nur ein einziges Törchen trennt ihn von der roten Laterne der Bezirksliga - was ist los mit dem VfB Westhofen? Von Aufstiegseuphorie oder Rückenwind nach dem Gewinn der Stadtmeisterschaft ist bei den Schützlingen von Trainer Michael Kalwa kein bisschen mehr zu spüren.
Schwertes Damen kriegen die Kurve in Landesliga
Volleyball
Nach dem Verlust der ersten zwei Sätze konnten die Verbandsliga-Damen des VV Schwerte das Heimspiel gegen Rodt-Müllenbach noch drehen. Die Landesliga-Herren sind mit einer glatten 0:3-Niederlage in die Saison gestartet und auch die zweite Damenmannschaft musste sich geschlagen geben.
A-Jugend des VfL holt ersten Punkt/C-Junioren verlieren hoch
Jugendfußball
Mit einem späten Ausgleich hat die A-Jugend des VfL Schwerte den totalen Fehlstart verhindert und den ersten Punkt der Saison eingefahren. Die Schwerter erarbeiteten sich zwar nur wenig Chancen, erzielten aber nach Rückstand den späten Ausgleich. Die C-Jugend des VfL kassierte erneut acht...
Umfrage
Ist allein die Verletztenmisere verantwortlich für den Schalker Fehlstart?

Ist allein die Verletztenmisere verantwortlich für den Schalker Fehlstart?

 
Fotos und Videos
9. Golf-Stadtmeisterschaften
Bildgalerie
Fotostrecke
Das Finale der Fußball-Stadtmeisterschaft 2014
Bildgalerie
Fotostrecke