Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Leichtathletik

Gänsehaut pur auf der Ehrenrunde

27.06.2012 | 19:01 Uhr
Gänsehaut pur auf der Ehrenrunde
Die SG Eintracht Ergste nahm bei den Deutschen Meisterschaften in Wattenscheid mit einigen Schülern am Sternlauf teil.

Wattenscheid/Ergste  Fünfzehn Athleten der SG Eintracht Ergste nahmen an den Deutschen Leichtathletikmeisterschaften im Wattenscheider Lohrheidestadion teil.

. Unter dem Motto „Habe Spaß, bleibe gesund, erlebe Topathleten hautnah“ liefen die Schüler, angeführt von Ex-Zehnkämpfer Frank Busemann, im Rahmen des Sternlaufes nach 3,5 Kilometer ins Stadion ein und drehten dort zusammen mit etwa 300 anderen, ganz in blau gekleideten Sportlern unter dem Beifall der knapp 17.000 Zuschauern eine Ehrenrunde. Schon dabei lief dem Ergster Nachwuchs eine Gänsehaut über den Rücken.

Natürlich beobachteten die SGEler auch die Wettkämpfe im Stadion, waren aber meist in der Nähe des Einlaufplatzes auf der Jagd nach Autogrammen zu finden. Restlos begeistert zeigten sich die jungen Sportler jedoch vom Angebot, nach Ende der Wettkämpfe die Siegerehrungen im Innenraum hautnah miterleben zu dürfen. Das bekamen insbesondere die deutschen Stabhochsprungasse Malte Mohr, Raphael Holzdeppe und Karsten Dilla (die drei Erstplatzierten) zu spüren, die von den Fans regelrecht belagert wurden. „Ein cooles Ding, das wir auf jeden Fall wiederholen sollten“, lautete das positive Fazit des dreizehnjährigen Tim Römers, worauf alle Ergster zustimmend nickten.

Bettina Koster



Kommentare
Aus dem Ressort
SC Berchum/Garenfeld hofft auf Heimsieg
Fußball
Totensonntag ist ein stiller Feiertag. Deshalb ruht auch der Spielbetrieb der Amateurfußballer am Wochenende mit ein paar Ausnahmen: Bezirksligist SC Berchum/Garenfeld empfängt Schlusslicht TuS Wengern. In der Kreisliga B hofft der TuS Wandhofen auf einen Heimsieg und die Eintracht Ergste fährt im...
Damen des VV Schwerte stehen vor Feuerprobe
Volleyball
Die Volleyball-Anhänger müssen am Wochenende keine allzu weite Anreise auf sich nehmen, denn die klassenhöchsten heimischen Teams präsentieren sich vor heimischem Publikum. Die Verbandsliga-Damen empfangen mit dem VfL Telstar Bochum II den direkten Tabellennachbarn - eine schwierige Aufgabe.
Kunstrasen des TuS Holzen bekommt grünes Licht
Bauabnahme
Grünes Licht für das Spiel auf grünem Rasen: Mit der offiziellen Bauabnahme ist nun definitiv gewährleistet, dass auf dem nagelneuen Kunstrasen des Eintrachtstadions in Dortmund-Holzen Fußball gespielt werden darf. Am 30. November geht es auf der neuen Anlage erstmals um Punkte.
Holzpfosten können Herbstmeister werden
Futsal: Regionalliga
Vor dem letzten Spiel der Hinrunde in der Futsal-Regionalliga lohnt sich ein bisschen Rechnerei. Die Holzpfosten Schwerte stehen auf dem dritten Rang. Mit einem Sieg überholen sie mindestens eine Mannschaft, denn der Erste trifft an diesem Spieltag auf den Zweiten. Die Chancen dafür stehen...
Herren des TuS Holzen zu Gast beim Schlusslicht
Tischtennis
Zwei Spiele für die Tischtennisabteilung des TuS Holzen-Sommerberg und zwei unterschiedliche Voraussetzungen: Die Bezirksliga-Damen wollen den Kontakt zur Spitze halten, während die Herren im Abstiegskampf der Bezirksklasse stecken.
Umfrage
Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

So haben unsere Leser abgestimmt

Warum nicht? Nach elf Spieltagen lügt die Tabelle nicht mehr.
19%
Die Chancen stehen fifty-fity.
29%
Paderborn? Alles andere als ein klarer BVB-Sieg wäre eine große Überraschung.
52%
908 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
17.11.2014: Das Schwerter Sportwochenende in Bildern
Bildgalerie
Fotostrecke
10.11.2014: Das Schwerter Sportwochenende in Bildern
Bildgalerie
Fotostrecke
27.10.2014: Das Schwerter Sportwochenende in Bildern
Bildgalerie
Fotostrecke
Wie der Kunstrasen in Holzen entsteht
Bildgalerie
Fotostrecke