Das aktuelle Wetter NRW 18°C

Kneuper im Interview

"Es ist wichtig, Spieler zu formen"

08.03.2010 | 16:55 Uhr

Schwerte. Während der Jahreshauptversammlung sprach der sportliche Koordinator des VfL Schwerte, „Kiki” Kneuper, klare Worte. Im WR-Interview erklärt er warum.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Lahm-Rücktritt
Philipp Lahms Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft...
 
Fotos und Videos
Die DLRG-Freigewässer-Disziplinen
Bildgalerie
Fotostrecke
Schwerter Reitertage 2014
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
0:2 - VfL hält Niederlage in Grenzen
Fußball: Hecker-Cup
Ein halbes Dutzend Gegentore wie im ersten Gruppenspiel am Dienstag sollten es Freitagabend nach dem Willen von Benjamin Hartlieb, Trainer des VfL Schwerte, nicht noch einmal werden - seine Schützlinge taten ihm den Gefallen.
Matthias Sommer meldet sich fit: "Ich bin gut drauf"
Leichtathletik: DM in Ulm
Geschichte wiederholt sich: Wie im Vorjahr ist Ulm Austragungsort der Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften - und wieder hat sich Matthias Sommer, Ergster Sprinter im Trikot der LG Olympia Dortmund, vor den Meisterschaften verletzt. Trotzdem wird er in Ulm laufen.
TuS Holzen-Sommerberg freut sich auf Kunstrasen
Tage auf Asche gezählt
Der Countdown läuft, die Tage der roten Asche im Holzener Eintrachtstadion sind gezählt. Ab Montag, 18. August geht´s los mit dem Umbau zur Kunstrasenanlage mit Tartanbahn. Bei der Wahl der Baufirma hat man sich an den Ergstern und Geiseckern orientiert.
Der nächste Westfalenligist wartet auf den VfL
Fußball: Hecker Cup
Sechs Gegentore musste Fußball-Bezirksligist VfL Schwerte im ersten Gruppenspiel um den Hecker Cup am Dienstagabend gegen Mengede hinnehmen - so viele sollen es Freitagabend auf dem Aplerbecker Turnier im nächsten Vergleich gegen einen Westfalenligisten möglichst nicht werden.
Hennens Timo Querner geht auf Kneipentour
Ich bin's, der Neue
Neue Saison, neue Gesichter - zur Amateurfußball-Spielzeit 2014/15 stellen wir exemplarisch die Neuzugänge der heimischen Mannschaften vor. Wie haben ihnen ein paar Fragen gestellt, die sich nicht ausschließlich um Fußball drehen und sie hatten die Wahl: entweder oder. Folge 1: Hennens Timo Querner.