Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Tischtennis

Der kleine Zelluloidball fliegt wieder über die grüne Platte

13.06.2012 | 16:47 Uhr
Der kleine Zelluloidball fliegt wieder über die grüne Platte
Thorsten Netz, Carina Schulte, Christian Hosbach (Reisebüro Globus) und der 2. TTVg-Vorsitzende Oliver von Colson (v. l.) bei der Auslsoung zum Calimera-Cup.

Schwerte.   Die TTVg Schwerte richtet am Wochenende in der Dreifach-Sporthalle Am Stadtpark die weit über die Stadtgrenzen hinaus beliebte Nachwuchs-Turnierveranstaltung um den „Calimera-Cup 2012“ sowie die 20. Schwerter Tischtennis-Stadtmeisterschaften aus.

Die Veranstaltung findet erneut unter der Schirmherrschaft des Globus-Reisebüros statt. „Nach der erfolgreichen Kooperation in den vergangenen Jahren freuen wir uns, diese schon traditionelle Turnierveranstaltung auch in diesem Jahr ausrichten zu können“, heben Vorsitzender Jörg Reichel und Geschäftsführer Markus Kleff die gute Zusammenarbeit mit dem Reisebüro unter Leitung von Christian Hosbach hervor.

In insgesamt acht Turnierklassen (Mädchen, Jungen, A-, B- und C-Schüler und -Schülerinnen) starteten Nachwuchsaktive aus dem gesamten Bereich des Westdeutschen Tischtennis-Verbandes (WTTV). Alle Turnierklassen werden als Einzel- und Doppel-Konkurrenz ausgetragen. Darüber hinaus zählen die Platzierungen für die Jugend-Grand-Prix-Wertung des WTTV. Die Aktiven der im Stadtsportverband organisierten Vereine ermitteln zudem ihre neuen Stadtmeister.

Der Calimera-Cup sowie die Stadtmeisterschaften sind sowohl für die Aktiven als auch für die Trainer und Betreuer zu einer festen Größe im Turnierkalender geworden. Daher rechnen die TTVg-Verantwortlichen mit weit über 100 Teilnehmern, die ihr Können mit dem weißen Zelluloidball unter Beweis stellen wollen.

Nach der positiven Resonanz in den Vorjahren bietet die TTVg am Sonntag (17. Juni) auch das beliebte „Jedermann-Turnier“ wieder an. Die Hobbyklasse für Schüler (Jahrgang 1997 und jünger) beginnt um 11 Uhr, die Damen und Herren gehen in separaten Klassen um 13 Uhr an die Platte. Zur Teilnahme an den Hobbyklassen ist eine Anmeldung bis spätestens eine Stunde vor Beginn der jeweiligen Klasse direkt in der Sporthalle möglich. Sportgerechte Kleidung und Hallenturnschuhe sowie (wenn vorhanden) ein Tischtennisschläger sind mitzubringen.

Weitere Information erteilt der Vorsitzenden des Sport- und Jugendausschusses der TTVg Schwerte Markus Ebbinghaus unter 0151 – 24 00 69 49 oder per E-Mail: calimera-cup@ttvgschwerte. de.

Beginn für die ersten Klassen (Calimera-Cup: Jungen- und Mädchen-Konkurrenz) ist am Samstag (16. Juni) um 10 Uhr. Die Stadtmeisterschaften beginnen ab 14 Uhr Die Siegerehrungen mit Verleihung der Pokale und Urkunden finden jeweils im Anschluss an die jeweiligen Turnierklassen ebenfalls statt.

WR



Kommentare
Aus dem Ressort
Wundertüte für Hennen II - die Kreisliga-Vorschau
Fußball: Kreisligen
Gegner Borussia Dröschede ist für den SC Hennen II nur schwer einzuschätzen, da Spieler aus der ersten Mannschaft aushelfen könnten. Die Holzpfosten empfangen das Topteam Grün-Weiß Menden. Der TuS Holzen-Sommerberg hat mit Lethmathe einen "dicken Brocken" vor der Brust. Wandhofen muss unbedingt...
SC Hennen will siegen und oben dran bleiben
Fußball: Landesliga 3
Der SC Hennen steht in der Landeslia 3 vor einer lösbaren Aufgabe: Das Team von Peter Habermann ist beim Tabellenvorletzten Obersprockhövel zu Gast. Habermann warnt aber vor Überheblichkeit: "In der Liga kann jeder jeden schlagen." Ein Sieg wäre wichtig, denn in der dichtgestaffelten Tabelle liegen...
Heimspieltag für Schwerter und Hennener Damen
Volleyball
Heimspieltag für die Volleyball-Damen: Sowohl die ersten beiden Mannschaften des VV Schwerte als auch der SC Hennen treten am Sonntagnachmittag in den eigenen vier Wänden an. Lediglich für die VV-Herren steht eine Resie nach Herne auf dem Plan.
El Hamdi kehrt Schwerter TS den Rücken
Basketball
Dass die Schwerter Basketballer, in deren Reihen es einige Fußballfans gibt, am Samstagabend den Bundesliga-Hit zwischen Bayern und dem BVB verpassen, ist nicht der einzige Negativaspekt vor dem Auswärtsspiel in Kaiserau. Viel gravierender aus STS-Sicht ist der Abgang eines wichtigen Spielers.
Hohe Hürde für die A-Junioren des VfL
Jugendfußball
Der Anfahrtsweg ist nicht allzu lang für die Schwerter A-Junioren, die sportliche Hürde dafür umso höher: Beim Tabellenzweiten und selbst ernannten Aufstiegsfavoriten Hombrucher SV wäre ein Punktgewinn für die Schützlinge von Trainer Fabian Kampmann eine faustdicke Überraschung.
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos
27.10.2014: Das Schwerter Sportwochenende in Bildern
Bildgalerie
Fotostrecke
Wie der Kunstrasen in Holzen entsteht
Bildgalerie
Fotostrecke
20.10.2014: Das Schwerter Sportwochenende in Bildern
Bildgalerie
Fotostrecke
13.10.2014: Das Schwerter Sportwochenende in Bildern
Bildgalerie
Fotostrecke