Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Fußball-Testspiel

Daniel Benda trifft gleich doppelt

30.01.2011 | 19:17 Uhr
Daniel Benda trifft gleich doppelt
Neuzugang Sebastian Rost (re.) hütete das Tor des VfL Schwerte.

Schwerte. Während die ersten Schwerter Teams wieder um Punkte spielten, testete der VfL Schwerte am Samstag.

VfL Schwerte - SV Sodingen 3:4 (3:3) – Kurios, ungewöhnlich, gar komisch sei der Spielverlauf gewesen, analysierte VfL-Coach Rüdiger Kürschners die Partie gegen den Landesligisten. 19 Minuten waren gespielt, da lag sein Team schon mit 0:3 zurück. „In dieser Phase haben wir im Mittelfeld nicht aggressiv genug gespielt, hatten eine viel zu hohe Fehlpassquote. Das hat der Gegner eiskalt ausgenutzt“, so Kürschners.

Jetzt kommt der positive Aspekt des VfL-Fußballnachmittags. Das Team vom Schützenhof ließ sich nicht hängen, fand direkt wieder zurück ins Spiel und traf zudem. Binnen 13 Minuten gelang den Blau-Weißen der Ausgleich.

Für die Treffer zeichneten Daniel Benda (25./38.) und Berkan Vardi (31.) verantwortlich. „Wir haben gut kombiniert, den Ball laufen lassen und uns nicht nur Chancen für die drei Treffer herausgespielt“, so Kürschners.

Kräfte fehlen

Die zweite Hälfte war dann nicht mehr so unterhaltsam. Vor allem beim VfL machte sich jetzt die harte Trainingsarbeit der vergangenen Tage bemerkbar. Der Coach hatte nämlich noch ein paar Krafteinheiten eingestreut.

So blieben gute Einschussmöglichkeiten plötzlich Mangelware. Dafür stand der VfL jetzt in der Defensive besser, weil die Akteure die Zweikämpfe annahmen, früh störten und den Gegner zeitig anliefen.

Trotzdem verließen die Schwerter den Platz als Verlierer. „Es ging beim 3:4 ein Fehler in der Vorwärtsbewegung voraus. Das darf uns in der Meisterschaft nicht mehr passieren“, fordert der Coach. Um Punkte geht es für sein Team erst wieder am 13. Februar. Dann erwartet der VfL Schwerte den Tabellenletzten TuS Plettenberg am Schützenhof.

Thomas Schulzke


Kommentare
Aus dem Ressort
Holzpfosten holen Donnerstag gegen Hemer nach
Fußball-Kreisliga A
Mit einem Nachholspiel beim Tabellenelften läuten die Holzpfosten Schwerte am Donnerstagabend in Hemer ihr fußballerisches Osterwochenende ein. Die Partie war am 16. März wegen des damaligen Futsal-Einsatzes der Holzpfosten in Sachsen ausgefallen.
Hospizturnier des ETuS/DJK Schwerte pausiert
Terminliche Gründe
Seit 2006 war das Hospizturnier des ETuS/DJK Schwerte in den vergangenen Jahren - mit einer Ausnahme - stets ein fester Bestandteil der Vorbereitung auf die neue Fußballsaison. In diesem Jahr findet das Turnier zugunsten des guten Zwecks aber nicht statt.
Freilose für Westhofen und den VfL Schwerte
Fußball-Kreispokal
103 erste Seniorenmannschaften sind zurzeit im Spielbetrieb des Fußballkreises Dortmund. 101 von ihnen waren im Lostopf bei der Auslosung zum Kreispokal 2014/15. Zu den zwei Mannschaften, die sich vom Pokalwettbewerb abgemeldet haben, gehört auch der ETuS/DJK Schwerte.
Geisecker SV kann Steilvorlage nicht nutzen
Fußball-Bezirksliga
Verrückte Bezirksliga! Da liefert der ETuS/DJK Schwerte mit seinem Überraschungssieg beim Spitzenreiter in Obersprockhövel eine Steilvorlage für den Geisecker SV und die "Kleeblätter" als ärgster Verfolger des Tabellenführers können diese Chance nicht richtig nutzen. Wichtige Punkte konnte der SC...
Hennens Intermezzo als Tabellenführer ist vorerst beendet
Fußball-Landesliga
Drei Wochen lang schnupperten sie als Tabellenführer Höhenluft, nach der zweiten Niederlage in Folge, dem 0:4 in Bochum-Linden am Sonntag, wurde der SC Hennen wieder entthront. Und so richtig schien diese Höhenluft den Zebras auch nicht bekommen zu sein. Einige Spieler können zurzeit nicht an ihre...
Umfrage
Ist Kellers Elfmeter-Verbot für Klaas-Jan Huntelaar die richtige Entscheidung?

Ist Kellers Elfmeter-Verbot für Klaas-Jan Huntelaar die richtige Entscheidung?

 
Fotos und Videos