Zwei Meister im Bezirk

Bei den Finalspielen der Jugendbezirksmeisterschaften in Hiesfeld wurden Emily Kuhlkamp (W10) und Vanessa Stelmach (W14) bei den Juniorinnen Bezirksmeisterinnen. Bei den Junioren standen Simon Dubiel (M12) und Trung Vo (M14) ebenfalls im Endspiel. Leider verloren beide ihre Finalspiele und wurden somit Vizebezirksmeister. Das gleiche galt auch für Stefanie Mehlich bei den Juniorinnen U16. Sie gewann den ersten Satz und führte auch im zweiten, musste schließlich aber verletzungsbedingt im Match-Tie-Break aufgeben. Bei den Junioren U12 lieferte sich Felix Lucht im Halbfinale einen spannenden Kampf mit dem späteren Turniersieger Antonil und unterlag nur knapp im Match-Tie-Break. Ebenfalls bis ins Halbfinale schaffte es bei den Junioren U10 Julian Marquardt. Mit fünf Teilnehmern in den Endspielen und den beiden zusätzlichen Halbfinalteilnehmern hat die BTC – Jugend auch wie im Vorjahr bestätigt, dass sie an der Spitze des Bezirks steht.