Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Handball

Volles Haus, volles Programm

21.06.2012 | 16:15 Uhr
Volles Haus, volles Programm
Die Handball-Turniere des TV Biefang sind immer gut besucht. Foto: Christoph Wojtyczka

Beim TV Biefang steigen am Wochenende viele Jugendturniere.

Samstag und Sonntag platzt die Sportanlage Erlenstraße mal wieder aus allen Nähten. Denn dann veranstaltet der TV Biefang seine traditionellen und über die Stadtgrenzen weit hinaus beliebten Handball-Jugendturniere. In sämtlichen Juniorenklassen werden sich weit über 80 Mannschaften messen.

Obwohl die Zeltplätze erwartungsgemäß früh vergeben wurden und restlos vergriffen sind, gibt es dieses Mal bei den Mannschaftsmeldungen keinen Aufnahmestopp. „Einige umliegende Vereine tun sich mit ihren Anmeldungen aus welchen Gründen auch immer schwer“, kann sich Ingo Regolin, der mit Dirk Donnerstag und Stefan Strelow die Turnierleistung bildet, den leichten Rückgang der Teams nicht erklären. Die magische Zahl 100 ist für die bekannt durchorganisierte Veranstaltung eh nur eine statistische Randnotiz. Viel auffälliger ist ohnehin, dass für das große Turnier im Jahr des 100-jährigen Vereinsjubiläums ein neuer Namensgeber gefunden wurde: Mercedes-Becker. „Wir sind stolz, dass die Firma Becker die Patenschaft übernommen hat und uns unterstützt“, freut sich Regolin. Der neue Förderer hat im Vorfeld bereits für die Jugendabteilung Trainingsanzüge und T-Shirts gesponsert.

Wie in den Vorjahren steigt Samstagabend die gehörende Playersparty mit Disco und DJ. Am frühen Sonntagmorgen vollziehen die „Bifis“ erneut ein logistisches Meisterstück, wenn unzählige Brötchen für das reichhaltige Frühstück hergerichtet werden. Für die Siegerteams in den Klassen werden wie im Vorjahr Gutscheine für einen Besuch im Aquapark ausgelobt. Der Pulheimer SC und Union Halle/Saale sind die Gastklubs mit der weitesten Anreise.

Da die weibliche C-Jugend des TVB in der Qualifikation für die Oberliga steckt und Sonntag mit einem Sieg zum Abschluss beim ATV Biesel alles klar machen kann, muss das Team von Trainerin Alina Nuyken das eigene Turnier sausen lassen. „Wir hatten Biesel um Verlegung gebeten, aber die wollten nicht“, stößt Regolin die Sturheit des letzten Quali-Gegners sauer auf.

Der Ablauf im Überblick: Samstag: w/m D-Jugend, m C-Jugend, w/ m A-Jugend. Sonntag: gemischte E- und F-Jugend, w C-Jugend, w/m B-Jugend. Weitere Informationen auf der Homepage des TVB unter www.tvbiefang.de.

Stefan Schweigert



Kommentare
Aus dem Ressort
Tegethoff mit Optimalergebnis
Bogenschießen
Die Bogenschützin des Bogensportclubs Oberhausen blieb bei einem Turnier in Reken mit 450 Punkten ohne Fehler. Damit gewann sie die Gesamtwertung des Münsterlandcups, der bereits seit Mai ausgetragen wird, genauso wie ihre Vereinskameraden Gordon Bak und Johann Granieczny.
Trotz Niederlagen verbessert
Basketball
Die Regionalliga-Damen von evo NBO sowie die Oberliga-Herren des TV Jahn Königshardt mussten am zweiten Spieltag ihre zweite Niederlage hinnehmen. Dabei zeigte sich NBO deutlich verbessert, beim TV Jahn fehlten zu viele erfahrene Spieler.
Guter Start reichte BFS nicht
Billard
Dreiband-Bundesligist BF Sterkrade kam zum Saisonauftakt gegen Aufsteiger Krefeld zu einem 4:4-Unentschieden. An den Positionen drei und vier gewannen die Sterkrader ihre Partien, doch oben mussten sie zwei Niederlagen einstecken und sich mit einem Punkt begnügen.
RWO hadert vor Wiedenbrück-Spiel mit der Chancenverwertung
Vorbericht
Das 0:1 gegen Lotte offenbarte einmal mehr die derzeitige Abschlussschwäche von Regionalligist RWO. Dienstag, 19.30 Uhr, beim SC Wiedenbrück unternimmt die Elf von Andreas Zimmermann einen erneuten Versuch, das Runde ins Eckige zu befördern.
Adler mit viel Glück im Derby
Bezirksliga
Erst in der vorletzten Minute gelang Adler Osterfeld im Derby gegen Arminia Klosterhardt II der entscheidende Treffer. Adler-Coach Udo Hauner: „Solch ein Glück hat man, wenn man oben steht.“ Im zweiten Derby besiegte BW Oberhausen SW Alstaden mit 2:1.
Umfrage

"Das ist schon ganz anderen passiert" - Schalke-Manager Horst Heldt verteidigt Rot-Sünder Julian Draxler. Zurecht?

 
Fotos und Videos
Oberhausener Sportfest
Bildgalerie
Sportvereine
1. Heimniederlage für RWO
Bildgalerie
Regionalliga
RWE und RWO spielen 4:4
Video
Derby im Video
Unentschieden im Derby RWE gegen RWO
Bildgalerie
Lokalderby
Weitere Nachrichten aus dem Ressort