Das aktuelle Wetter NRW 26°C
RWO INTERN

Trainer kommen und gehen

14.11.2012 | 15:40 Uhr

Bei RWO gibt es einige Neuigkeiten.

WAR die Entlassung von Günter Bruns als Trainer des Wuppertaler SV vor einigen Tagen eine mit Ankündigung, so kam die nächste in der Regionalliga doch ziemlich überraschend. Spitzenreiter Viktoria Köln und Heiko Scholz gehen ab sofort getrennte Wege. Der ehemalige MSV-Co-Trainer und der Verein hatten laut Medienberichten „unterschiedliche Auffassungen über die zukünftige Ausrichtung des Clubs“. Übergangsweise übernimmt Co-Trainer Markus Kurth den Job, bis zum heutigen Donnerstag soll jedoch schon ein Nachfolger gefunden werden.

DIE Sportfreunde Lotte, nächster Gegner der Rot-Weißen, beklagen nach dem 1:0-Sieg in Wuppertal einen Langzeitverletzten. Mittelfeldmann Julian Loose erlitt dort einen Kreuzbandriss und wird vermutlich den Rest der Saison ausfallen.

NEUER Co-Trainer der U 23 wird Jens Szopinski. Er unterstützt ab sofort Cheftrainer Thomas Thiel. Der 36-jährige Szopinski ist ein Oberhausener Junge und war zuletzt beim Bezirksligisten Sterkrade 06/07 tätig, gab dort aber vor einigen Wochen den Trainerjob auf.

DIE Wahlen bei der Hauptversammlung des RWO-Fördervereins brachten nichts Neues: Alfons Fiedler, Wolfgang Feldmann, Willi Schrader, Jörg Donnerstag und Rolf Schmidt wurden einstimmig wiedergewählt. Jochem Füten rückte in den Beirat. Neuigkeiten lieferte RWO-Präsident Hajo Sommers. Man diskutierte über die finanzielle Perspektive von RWO, über Einsparungen in verschiedenen Bereichen sowie die mittelfristige Ausrichtung des Vereins speziell im Nachwuchsbereich. Gelobt wurde hier die erfolgreiche Arbeit in allen Jugendmannschaften.Im Dezember 2013 besteht der Förderverein 25 Jahre. In Planung ist eine Benefizveranstaltung für die RWO-Jugend.

Peter Voss


Kommentare
Aus dem Ressort
Ausnahmetalent Michael Donsbach
Kunstturnen
Der 13-jährige Schüler ist Oberhausens größtes Turntalent. Seine Trainer Sydnee und Siegfried Ingendorn sagen: „Er ist besser als es Roland Weidenbach in diesem Alter war.“ Sicher ist: Auch Donsbach wird ein Ästhet an den Geräten.
Junioren in den Startblöcken
Jugendfußball
An letzten Augustwochenende beginnt in allen Jugendklassen wieder das Rennen um Tore, Punkte, Meisterschaft. Hier der Spielplan der C-Junioren-Leistungsklasse.
Luca Schunk geht in die USA
Tennis
Bei einem Schüleraustausch wurden die Kontakte geknüpft, jetzt bot ihm die Branden Hall Highschool in Atlanta mit einem Stipendium einen Platz in ihrem Tennisteam an. Der 16-Jährige vom OTHC sagte zu.
A-Junioren setzen die Akzente
Jugendfußball
Das Fazit der Jugendabteilung von Arminia Klosterhardt fällt positiv aus. Überragend waren die A-Junioren, die in der Niederrheinliga den Klassenerhalt schafften, zudem Stadtmeister und Kreispokalsieger wurden. Doch es gefielen noch viel mehr Mannschaften.
WM-Bronze für Reuschenbach
Kanu
Der Sportler des Jahres war mit seinem Auftritt bei den U 23- Weltmeisterschaften im ungarischen Szeged nicht zufrieden. Letztich aber sprang für Lukas Reuschenbach Bronze heraus. TC 69-Kameradin Katharina Köther ging auf guten Plätze medaillenleer aus.
Lahm-Rücktritt
Philipp Lahms Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft...
 
Fotos und Videos
Wasserspiele in Biefang
Bildgalerie
Handball
Stimmung an der Strecke
Bildgalerie
Rück - Radrennen
Spiel und Spaß
Bildgalerie
NRW Streetball Tour
Finalsieg
Bildgalerie
Kreispokal