Das aktuelle Wetter NRW 20°C
RWO INTERN

Trainer kommen und gehen

14.11.2012 | 15:40 Uhr

Bei RWO gibt es einige Neuigkeiten.

WAR die Entlassung von Günter Bruns als Trainer des Wuppertaler SV vor einigen Tagen eine mit Ankündigung, so kam die nächste in der Regionalliga doch ziemlich überraschend. Spitzenreiter Viktoria Köln und Heiko Scholz gehen ab sofort getrennte Wege. Der ehemalige MSV-Co-Trainer und der Verein hatten laut Medienberichten „unterschiedliche Auffassungen über die zukünftige Ausrichtung des Clubs“. Übergangsweise übernimmt Co-Trainer Markus Kurth den Job, bis zum heutigen Donnerstag soll jedoch schon ein Nachfolger gefunden werden.

DIE Sportfreunde Lotte, nächster Gegner der Rot-Weißen, beklagen nach dem 1:0-Sieg in Wuppertal einen Langzeitverletzten. Mittelfeldmann Julian Loose erlitt dort einen Kreuzbandriss und wird vermutlich den Rest der Saison ausfallen.

NEUER Co-Trainer der U 23 wird Jens Szopinski. Er unterstützt ab sofort Cheftrainer Thomas Thiel. Der 36-jährige Szopinski ist ein Oberhausener Junge und war zuletzt beim Bezirksligisten Sterkrade 06/07 tätig, gab dort aber vor einigen Wochen den Trainerjob auf.

DIE Wahlen bei der Hauptversammlung des RWO-Fördervereins brachten nichts Neues: Alfons Fiedler, Wolfgang Feldmann, Willi Schrader, Jörg Donnerstag und Rolf Schmidt wurden einstimmig wiedergewählt. Jochem Füten rückte in den Beirat. Neuigkeiten lieferte RWO-Präsident Hajo Sommers. Man diskutierte über die finanzielle Perspektive von RWO, über Einsparungen in verschiedenen Bereichen sowie die mittelfristige Ausrichtung des Vereins speziell im Nachwuchsbereich. Gelobt wurde hier die erfolgreiche Arbeit in allen Jugendmannschaften.Im Dezember 2013 besteht der Förderverein 25 Jahre. In Planung ist eine Benefizveranstaltung für die RWO-Jugend.

Peter Voss



Kommentare
Aus dem Ressort
GSO und Freiherr vorne
Schulsport
Bei den Fußball-Schulstadtmeisterschaften der Mädchen wurden in den Wettkampfklassen II (Jahrgänge 1999-2001) und III (2001/03) die Titelträger ermittelt. Die GS Osterfeld und das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium machten dabei das Rennen.
Biking Club radelt weiter
Radwandern
Im bisherigen Jahresverlauf litt die Teilnahe am kostenlosen Radtreff des Biking Clubs Oberhausen unter dem nicht konstanten Wetter. So war die Teilnehmerzahl die geringste überhaupt bislang.
Schneider wieder im Training
RWO
Der Mittelfeldspieler kehrt am Mittwoch wieder ins Mannschaftstraining des Fußball-Regionalligisten ein. Patrick Bauder und Christoph Caspari hingenen müssen noch mit ihrem Einstieg warten. Das gilt auch für Michael Smykacz, der sich im Individualtraining befindet.
Lange Saison ging zu Ende
Tennis
Bei der Tennis-Gemeinschaft Königshardt ging am vergangenen Wochenende eine lange Saison zu Ende. Nachdem die Senioren ihre Finalspiele um die Vereinsmeisterschaft bereits eine Woche zuvor ausgetragen hatten, standen nun die Endspiele bei der Jugend auf dem Programm.
Jahn vergibt vier Matchbälle
Volleyball
Im ersten Saisonspiel musste sich Aufsteiger Jahn Königshardt in der Verbandsliga knapp geschlagen geben. Die Damen vergaben dabei sogar vier Matchbälle. Ihrerseits den achten Matchball nutzten die Damen des Tbd. Osterfeld in der gleichen Liga, um zum zweiten Saisonsieg zu kommen.
Umfrage
Schalke gegen Dortmund - Wer gewinnt das Revierderby?

Schalke gegen Dortmund - Wer gewinnt das Revierderby?

So haben unsere Leser abgestimmt

Schalke nutzt seinen Heimvorteil und gewinnt.
48%
Borussia Dortmund ist einfach abgezockter und entführt drei Punkte.
30%
Schiedlich, friedlich, unentschieden.
19%
Der Gewinner wird natürlich der Fußball sein.
3%
2543 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Oberhausener Sportfest
Bildgalerie
Sportvereine
1. Heimniederlage für RWO
Bildgalerie
Regionalliga
RWE und RWO spielen 4:4
Video
Derby im Video
Unentschieden im Derby RWE gegen RWO
Bildgalerie
Lokalderby
Weitere Nachrichten aus dem Ressort