TCB-Herren wieder auf Rang drei

Die Herren 60 vom TC Babcock haben auch in diesem Jahr in der Regionalliga ihre Spielstärke bestätigt. Mit 10:4 Punkten wurden sie wie im Vorjahr Tabellendritter. In der Achtergruppe verloren sie nur gegen die Top-Favoriten von der TG Gahmen (1./14:0 Pkte.) und dem TC Johannesberg (2./12:2). Mannschaftsführer Joachim Zöller: „ Ich bin stolz auf meine Mannschaft und freue mich, dass wir auch in diesem Jahr wieder den dritten Rang erreicht haben. Gegen die beiden Profi-Mannschaften von Gahmen und Johannesburg hatten wir keine Chance. Wir haben mit dem dritten Platz unsere Leistungen auch in diesem Jahr bestätigt.“

Im letzten Spiel der Saison mussten die Herren 60 vom TCB am Wochenende zum Zweiten von 2014, TC BW Neuss. Nach fünf Siegen in den Einzeln und zwei gewonnenen Doppeln gewann der TCB 7:2. Die Ergebnisse: Gernot Heller – Rolf Theisen 0:6, 1:6, Georg Flosdorff – Detlef Kaczinski 3:6, 1:6, Jürgen Mauer – Joachim Zöller 6:3, 7:6, Wolfgang Dittrich – Joachim Meier 3:6, 2:6, Alfred Cremer – Helmuth Nachtigall 1:6, 2:6 und Jürgen Richlick – H.-Jürgen Bruckmann 1:6, 3:6. Doppel: Heller/Flosdorff – Theissen/Kaczinski 0:6, 0:6, Mauer/Dittrich – Zöller/Meier 6:0, 6:0 und Cremer/ Richlick – Nachtigall/Bruckmann 0:6, 0:6.