Tag des Mädchenfußballs an der „Alsfeld-Road“

Der Verein Glück-Auf Sterkrade wurde in diesem Jahr gebeten, für den Fußballverband Niederrhein Kreis 10 den „Tag des Mädchenfußballs“ auszurichten. Dieser wird auf der Kunstrasenanlage an der Dachsstraße am Samstag, den 2.Mai stattfinden.

Der Beginn ist für 10 Uhr angesetzt, neben den Mannschaften U11, U13, U15 und U17 des Kreises 10, würde der Sterkrader Verein sich natürlich sehr freuen für den Mädchenfußball hier eine große Veranstaltung ausrichten zu können. Dass da aber auch die Gäste und Teilnehmer eine große Rolle spielen, weiß nicht nur Vorsitzender Marco Allekotte. Deshalb bietet GAS allen Mädchenmannschaften aus den Vereinen, aber auch mit Mädchenschulmannschaften oder Mädchen-Arbeitsgruppen in den unterschiedlichen Jahrgängen die Möglichkeit teilzunehmen.

Auch wenn für das lange Wochenende vielleicht einige Mannschaften in Personalnot kommen könnten, so würde GAS bei genügender Vorlaufzeit auch Lösungen bereitstellen. „Wer für diesen Tag nicht genug Mädchen zusammen bekommt, kein Problem, entweder werden wir mit entsprechend weniger Mädels in diesen Spielen starten oder wir legen sie mit einer anderen Mannschaft, die auch zu wenig hat, einfach als Spielgemeinschaft zusammen! An diesem Tag ist alles möglich“, verspricht der Verein. Ein Anmeldung für einzelne Mädchen ohne Spielerlaubnis, die keiner Mannschaft angehört, ist ebenfalls möglich.

Der Anmeldezettel ist beim SC Glück-Auf Sterkrade auf der Facebookseite hinterlegt. Auch einzelne Mädchen, wenn sie keine Schulmannschaft melden können, sind herzlich eingeladen.

Zudem ist an diesem Tag das „Mc Donalds Fußballabzeichen“ zur Abnahme zu Gast. Interessierte dürfen natürlich hier gerne ihre Fähigkeiten testen.