SGT-Talente räumten ab

In Duisburg traten traten acht Leichtathleten der SG Tackenberg der U 16/U 14 zu den Kreis-Block Meisterschaften an. Dabei bestritt jeder fünf Disziplinen: Block Lauf (100 m, 80 m H, Weitsprung, Ballwurf und 2000 m); Block Sprint/Sprung (100 m, 80 m H, Weitsprung, Hochsprung und Speerwurf).

Im Block Sprint/Sprung starteten Leon Krieger (M 15) und André Gleich (M 14). Sie blieben unter ihren Möglichkeiten, bis auf den Hochsprung: Gleich kam mit 1,43 m auf Rang fünf (2478 Punkte), Krieger kam mit 1,58 m auf Rang drei.

Linda Buschke (W 15) wurde mit 2301 Punkten Kreismeisterin im Block Lauf, Louisa Strozyk (W 15/2243) und Mara Schrempf (W 16/2021) erkämpften sich je Rang zwei. In der U 14 besteht der Wettkampf aus Weitsprung, Ballwurf, 60 m H, 75 m und 800 m. Trotz schlechter Wetterverhältnisse mit starken Regenschauern schlugen sich Luca Janzen (M 13), Sarah Thiel (W 13) und Laeticia Mura (W 12) hervorragend. Luca Janzen (M 13) gewann mit sehr guten 2174 Punkten. Dabei erzielte er im Weitsprung mit 5,08 m und über 800 m mit 2:35,81 min persönliche Bestleistungen.

Bei den Mädchen holte Sarah Thiel (1863) Rang fünf. Die jüngste SGT-Starterin Laeticia Mura siegte mit 1821 Punkten und freute sich über 2:46,53 min über 800 m.