SFK in guter Verfassung

SF Königshardt – ETB SW Essen 2:1 (1:1): „Das war bärenstark. Einen Oberligisten schlägt man nicht jede Woche. Besonders wenn man bedenkt, dass es in der Oberliga nächste Woche wieder los geht und wir noch drei Wochen Zeit haben“, war Lars Mühlbauer voll des Lobes für seine Mannschaft. „Die Jungs ziehen super mit.“ Nico Schmelt (per Foulelfmeter) und Manuel Materna trafen für das Landesliga-Schlusslicht.

SV Adler Osterfeld – VfB Homberg 1:1 (1:0): Bezirksligist Adler Osterfeld trennte sich von einem weiteren Oberligisten 1:1-Unentschieden. „Das war ein laufintensives Spiel. Wir haben viel gearbeitet. War ein guter Test“, vollzog Udo Hauner zufrieden. Enes Bayram brachte die Rothebuscher in Front.

SV Concordia – SF Hamborn 07 II 4:2 (0:1): Die Mannschaft von Michael Keiser drehte gegen die Hamborner einen 0:2-Rückstand in ein 4:2. „Erste Halbzeit haben wir noch viele Fehler gemacht, die es bis zum Meisterschaftsstart abzustellen gilt“, analysierte Concordias Linienchef sachlich. „Aber die letzten 30 Minuten waren dann richtig gut und wir haben die Tore zum Teil auch schön herausgespielt.“ Serhat Erdogan (2), Senad Beric und Deniz Bicici waren für die Hausherren erfolgreich.

GA Sterkrade – Arminia Klosterhardt II: Das Spiel wurde kurzfristig abgesagt.