Das aktuelle Wetter NRW 14°C
RWO

RWO verpflichtet Caspari - und es gibt neue Trikots

22.06.2012 | 15:43 Uhr
RWO verpflichtet Caspari - und es gibt neue Trikots
Foto: Gero Helm / WAZ FotoPool

Oberhausen  Mit Christoph Caspari verpflichtet RWO einen jungen, aber erfahrenen Regionalligaspieler für die Position des rechten Außenverteidigers. In der vergangenen Saison wies der Rechtsfuß 35 Einsätze für die Reserve des VfL Bochum auf.

Insgesamt lief Christoph Caspari mit seinen 23 Jahren bereits 56 Mal in der Regionalliga West auf. Caspari kam 2009 zum VfL Bochum, zuvor spielte er für die Zweitvertretung von Fortuna Düsseldorf, in der Jugend war er für Bayer Leverkusen und Fortuna Düsseldorf am Ball.

„Er ist ein Junge aus der Region"

Frank Kontny, sportlicher Leiter bei RWO, freut sich besonders auf den Neuzugang: „Er ist ein Junge aus der Region und kennt sich in der Liga bestens aus. Auf der Außenbahn hat er in der Regionalliga schon seine Qualitäten gezeigt, dabei ist er sehr laufstark und schnell. Er war zuletzt als Student sogar bei der Studenten-Weltmeisterschaft in Kolumbien.“

Die RWO-Fans können sich bereits vor dem Trainingsauftakt der neuformierten Mannschaft mit der originalen Hummel-„Arbeitskluft“ ausstatten. Die Trikots sind noch vor dem heutigen Umzug des Fanshops an der Helmholtzstraße in allen Größen erhältlich, ab Montag startet der Verkauf am Stadion.

Trikots ohne Aufdruck eines Sponsors

Ab sofort werden die RWO-Kicker bei Heimspielen in weißen Shirts auflaufen. Wie schon im Vorjahr ziert eine Seite des Trikots das große Kleeblatt, das auf dem hellen Untergrund besser zu erkennen ist als in der vergangenen Saison. Die neue Ausstattung kann nach Belieben mit Spieler- oder eigenem Namen versehen werden.

Die Trikots sind bereits mit dem RWO-Logo und dem Schriftzug „Oberhausen“ vorbereitet, ein Brustsponsor ist nicht aufgedruckt. Dieser kann gegebenenfalls kostenlos im Shop nachgedruckt werden. Der Preis des neuen Heimtrikots: 59,95 Euro in Erwachsenengrößen ab S und 54,95 Euro in Kindergrößen. Der Wunschflock kostet zusätzlich zehn Euro.

Peter Voss



Kommentare
Aus dem Ressort
Stimmung ganz weit oben
RWO
RWO freute sich bei einem Treff im Metronom-Theater über den Pokalerfolg gegen Blau-Weiß Oberhausen, Neuzugang Philipp Kreuels und eine besondere Vorstellung des Muscials „Sister Act“ speziell für RWO und seine Fans.
TK 78 im Finale des Becker-Cups unter sich
Tennis
Der Becker- und Bungardt-Cup bei der TG Königshardt am Pfälzer Graben war wieder ein voller Erfolg. Trotz des wechselhaften Wetters wurden starke Spiele geboten, die Begeisterung war groß. Beim Becker-Cup machten die letzten Vier des TK 78 den Sieger unter sich aus.
OTHC feiert am Samstag
Hockey
Die Hockeyabteilung des OTHC lässt Samstag ihr großes Sommerfest steigen. Eingebettet in das bunte Programm für Groß und Klein ist ein Testspiel der ersten Herren gegen den Rheydter SV um 16 Uhr.
FSG Schwarze Heide hält die Klasse
Segelfliegen
Mut und Einsatz haben sich für die Segelflieger-Startgemeisnchaft FSG am letzten Wertungstag ausgezahlt. Trotz Regen und fehlender Thermik punkteten die FSG-Piloten dreimal und haben sich damit weit von einem Abstiegsplatz entfernt. Die Zweite Liga ist gerettet.
RWO lässt im Pokal nichts anbrennen - 6:0 gegen Blau-Weiß
Niederrheinpokal
Das Erstrundenderby zwischen Blau-Weiß und Rot-Weiß Oberhausen war eine klare Sache für den Regionalligisten. Nach drei Treffern in der ersten Viertelstunde war der Drops gelutscht, danach schalteten die Gäste vor 1500 Zuschauern einen Gang zurück, gewannen aber noch mit 6:0.
Umfrage
Welcher Klub kann Bayern München im Meisterschaftskampf gefährlich werden?

Welcher Klub kann Bayern München im Meisterschaftskampf gefährlich werden?

 
Fotos und Videos
Rot frisst Blau mit 6:0
Bildgalerie
Niederrheinpokal
RWO - Saisonstart
Bildgalerie
Regionalliga
RWO - 1. FC Bocholt
Bildgalerie
Fußball
Wasserspiele in Biefang
Bildgalerie
Handball
Weitere Nachrichten aus dem Ressort