RSV startet Saison

RSV Blau-Gelb startet Samstag am Vereinsheim Ankerstraße in die Saison.
RSV Blau-Gelb startet Samstag am Vereinsheim Ankerstraße in die Saison.
Foto: NRZ
Was wir bereits wissen
Es ist zwar noch frisch, aber das ficht die Blau-Gelben nicht an. Samstag wird die Radsportsaison gestartet.

Samstag ist es soweit, dann ertönt beim RSV Blau-Gelb der Startschuss für die Saison. Die Auftaktausfahrt beginnt um 10 Uhr am Vereinsheim an der Ankerstraße in Dellwig. Hierzu sind neben den Aktiven des Vereins die Fahrer benachbarter Radsportvereine sowie interessierte Hobbyfahrer ohne Vereinszugehörigkeit eingeladen. Die Starterliste ist ab 9.30 offen.

Erstmalig wird in diesem Jahr die permanente CTF vom RSC Essen-Kettwig gefahren. Die Strecke ist 41 Kilometer lang und verläuft zu ca. 70 Prozent über autofreie Forst-, Wald- und Radwege, zum anderen Teil über verkehrsarme Straßen im Bereich der Städte Oberhausen, Bottrop, Essen und Mülheim.

Die Streckenführung stellt die landschaftlichen Gegensätze zwischen ehemals industriell geprägten Teilstücken und reizvollen Passagen von Hexbach oder Pausmühlenbach sowie dem Trassenweg Rheinische Bahn. Es werden interessante und sehenswerte Orte wie die Neue Mitte, Schloss Borbeck oder der Niederfeldsee in Essen-Altendorf angefahren, bevor es über den Gehölzgarten und Haus Ripshorst zurück zum Ausgangspunkt geht.

Die Strecke eignet sich für die Befahrung mit Trekkingrädern oder Mountainbikes. Das Streckenprofil ist wellig und weist etwa 330 Höhenmeter auf und hat keine besonderen fahrtechnischen Schwierigkeiten.

Gestartet wird je nach möglichem Fahrtempo in mehreren Gruppen. Darüber hinaus wird für Kinder und Jugendliche eine langsam fahrende Gruppe angeboten.

Nach der Rückkehr besteht die Möglichkeit der Einkehr im Vereinsheim. Hier können sich die Radsportler über das sportliche Angebot der Abteilungen wie Mountainbike, Rennsport, Radtouren- und Radwanderfahren informieren.

Auch das leibliche Wohl kommt nicht zu kurz. Gegen eine geringe Gebühr bietet der Festausschuss Kalt- und Warmgetränke, Brühwürstchen sowie Schnittchen an, bevor es Richtung Heimat geht.

Info: www.blau-gelb-oberhausen.de.