Rennen um die Stadttitel startet

In der Tennis-Oase haben die 27. Jugend-Hallenstadtmeisterschaften im Tennis begonnen. 137 Teilnehmer hatten für dieses Turnier gemeldet. In je fünf Altersklassen (AK 10, 12, 14, 16, 18) ermitteln die Juniorinnen und Junioren die Stadtmeister.

Die nächsten Spieltage sind der heutige Samstag, Sonntag, 18. Januar sowie das kommende Wochenende 24./25. Januar. Die Endspiele finden Samstag, 31. Januar, statt. Alle Spiele werden in der Tennis-Oase im Alsterfeld durchgeführt.

Erstmals werden im gleichen Zeitraum von der Fachschaft die Hallenstadtmeisterschaften für Erwachsene durchgeführt. angefangen. Die Endspiele werden Freitag, 30. Januar, ausgetragen. 88 Teilnehmer haben sich in zehn Klassen dafür gemeldet. Dies sind Damen, Herren A, Herren B (LK 13 - LK 23), Herren 40 A, Herren 40 B, Herren 60, Herren-Doppel B, Herren 40, Damen-Doppel und Mixed.

Alle Spiele werden ebenfalls in der Tennis-Oase ausgetragen, dort hängen auch alle Termine aus.

Die Jugend- und Erwachsenen - Stadtmeisterschaften sind als Leistungs-Klassenturnier (LK) angemeldet und bewilligt worden. Die Einzelergebnisse fließen damit in die LK-Berechnung ein. Es wird nach den Regeln der ITF und der Turnierordnung des DTB gespielt. Alle Spiele werden unter Anwendung der Tie-Break-Regeln durch den Gewinn von zwei Sätzen entschieden; ein erforderlicher dritter Satz wird als Match- Tiebreak ausgetragen.