Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Wasserball

Poseidon ärgern

26.06.2012 | 16:54 Uhr

WSGO II will in Duisburg zum Abschluss siegen.

Bezirksliga Herren

SV Duisburg 98 III -
WSG Oberhausen II 9:10 (3:5)

Die Oberhausener erwischten einen optimalen Start und sind über eine 3:0-Führung bis zum Ende des dritten Viertels auf 8:4 weggezogen. Im Gefühl des sicheren Sieges erzielten die Duisburger gleich drei Treffer in Folge. Als die Partie dann sogar zu kippen drohte, sorgten Max Berger mit seinem vierten und Pascal Ortsack mit seinem zweiten Treffer wieder für klare Verhältnisse. „Da haben wir es am Ende noch einmal unnötig spannend gemacht“, so WSGO-Betreuer Helmut Rompf.

WSGO II: Meyer, Ortsack (2), Witzler, Spielmann, Seiltgen, Grohnert (1), Berger (4), Rompf (3), Buchwald, Hohn, Fintz, Kempkes, Langela.

Poseidon Duisburg -
WSG Oberhausen II

Die Duisburger stehen bereits als Meister fest, trotzdem fahren die WSGOler heute, 20.30 im Schwimmstadion, nicht an die Wedau, nur um brav die Punkte abzuliefern. Denn nach zwei knappen Niederlagen (12:13 und 12:15) und einem 7:7 im letzten Duell wollen sie den Verbandsliga-Aufsteiger jetzt noch mal richtig ärgern und am Ende als Sieger aus dem Becken klettern.

Martin Berger



Kommentare
Aus dem Ressort
LAV würdigt gute Leistungen
Leichtathletik
Zum Saison- und Jahresabschluss traf sich die Leichtathletikvereinigung (LAV) wie immer zu einer Feier. Dort wurden die besten Athleten geehrt. Den Günter-Stolz-Pokal erhielt zum zweiten Mal bereits 400m-Hürdenläufer Joshua Abuaku bei den Männern und Rebekka Marissen bei den Damen.
Meiritz bleibt Vorsitzender
Betriebssport
Die Betriebsportgemeinschaft Eintracht Waldhuck ist mit 134 Mitgliedern in vier Abteilungen der größte Verein im Betriebssport-Kreisverband Oberhausen. Jetzt wurden verdiente Mitglieder geehrt und Vorstandswahlen durchgeführt.
Keiner ging leer aus
Schulhandball
Bei den Handball-Stadtmeisterschaften der Schulen gab es in sechs Altersklassen sechs verschiedene Schulen als Titelträger. Beobachter des Finaltages bescheinigten den Spielen ein gutes Niveau.
Eisenheim gab noch einmal alles
Schulvolleyball
Bei den Schulsport-Stadtmeisterschaften im Volleyball ist die Hauptschule Eisenheim wegen ihrer Auflösung zum letzten Mal dabei gewesen. Dafür taten sich die Eisenheimer Jungs noch einmal mit dem Titel in zwei Altersklassen hervor.
KTTO-Nachwuchs überzeugt in Belgien
Kunstturnen
KTTO-Trio testet Frühform bei internationalem Wettkampf in Belgien. Michael Donsbach erlebte dabei einen Sahnetag. Fehlerfrei an allen Geräten erzielte er starke 71,9 Punkte. Damit siegte er in seiner Altersklasse. Nusret Becirovic holte Silber bei den Jüngsten.
Umfrage
Jermaine Jones hat auf Twitter mit Horst Heldt abgerechnet. Peinliche Aktion oder berechtigte Kritik?

Jermaine Jones hat auf Twitter mit Horst Heldt abgerechnet. Peinliche Aktion oder berechtigte Kritik?

 
Fotos und Videos
RWO - FC Schalke 04 II
Bildgalerie
Fussball
RWO - FC Kray
Bildgalerie
Fussball
Bierpreise in Bundesliga und Region
Bildgalerie
Bierpreise
Unnötige Niederlage
Bildgalerie
Regionalliga