Das aktuelle Wetter NRW 20°C
Wasserball

Poseidon ärgern

26.06.2012 | 16:54 Uhr

WSGO II will in Duisburg zum Abschluss siegen.

Bezirksliga Herren

SV Duisburg 98 III -
WSG Oberhausen II 9:10 (3:5)

Die Oberhausener erwischten einen optimalen Start und sind über eine 3:0-Führung bis zum Ende des dritten Viertels auf 8:4 weggezogen. Im Gefühl des sicheren Sieges erzielten die Duisburger gleich drei Treffer in Folge. Als die Partie dann sogar zu kippen drohte, sorgten Max Berger mit seinem vierten und Pascal Ortsack mit seinem zweiten Treffer wieder für klare Verhältnisse. „Da haben wir es am Ende noch einmal unnötig spannend gemacht“, so WSGO-Betreuer Helmut Rompf.

WSGO II: Meyer, Ortsack (2), Witzler, Spielmann, Seiltgen, Grohnert (1), Berger (4), Rompf (3), Buchwald, Hohn, Fintz, Kempkes, Langela.

Poseidon Duisburg -
WSG Oberhausen II

Die Duisburger stehen bereits als Meister fest, trotzdem fahren die WSGOler heute, 20.30 im Schwimmstadion, nicht an die Wedau, nur um brav die Punkte abzuliefern. Denn nach zwei knappen Niederlagen (12:13 und 12:15) und einem 7:7 im letzten Duell wollen sie den Verbandsliga-Aufsteiger jetzt noch mal richtig ärgern und am Ende als Sieger aus dem Becken klettern.

Martin Berger



Kommentare
Aus dem Ressort
Fußballer trauern um Menosch Brock
Nachruf
Der „Maradona vom Knappenmarkt“ erlag im Alter von nur 45 Jahren einer tückischen Krankheit. Als Urgestein des Spielclubs 20 bleibt er dem Oberhausener Amateurfußball als bodenständiger Sportler, sowohl als Spieler als auch Trainer, in Erinnerung. Das Mitgefühl gilt seinen Angehörigen.
Noch nie schneller gelaufen
Leichtathletik
Beim großen Köln-Marathon starteten zuletzt auch vier Läufer der Spvgg. Sterkrade-Nord. Die beiden weiblichen Starterinnen liefen dabei jeweils persönliche Bestzeit über die Strecke des Halbmarathons.
PSV fischt Medaillen
Schwimmen
Der Nachwuchs des PSV Oberhausen startete in Viersen beim Bergfest des ASV Süchteln. Bei der Generalprobe zu den Stadtmeisterschaften Kurze Strecke am kommenden Wochenende sammelten die jungen Schwimmer einiges an Selbstvertrauen.
Mit dem Weltmeister am Start
Laufsport
Endurance-Team des Oberhausener Turnvereins starteten bei verschiedenen Veranstaltungen. Die Oberhausener zeigten dabei gute Leistungen. Die Triathleten gingen in Xanten gar mit dem Weltmeister von 2005 an den Start.
Fehlstart für Biefangerinnen
Handball
Die Oberliga-Damen kassieren zum Saisonauftakt in Straelen eine klare Niederlage. Auch die HSG-Reserve in der Landesliga bleibt ohne Chance. Dafür starteten die Damen des Tbd. Osterfeld mit einem ungefährdeten Sieg in die Landesliga-Saison.
Umfrage
Ist allein die Verletztenmisere verantwortlich für den Schalker Fehlstart?

Ist allein die Verletztenmisere verantwortlich für den Schalker Fehlstart?

 
Fotos und Videos
RWE und RWO spielen 4:4
Video
Derby im Video
Unentschieden im Derby RWE gegen RWO
Bildgalerie
Lokalderby
RWO - FC Hennef
Bildgalerie
Fussball
Rot frisst Blau mit 6:0
Bildgalerie
Niederrheinpokal
Weitere Nachrichten aus dem Ressort