OTHC III in Aufstiegsrunde

OTHC mit  (hinten v. l.): Niklas Seils, Philipp Ohlenhoff, Paul Stahl, Thilo Seils, Fabian Gregorius, Benedict Janssen; (vorne) v. li.: Julian Dumschat, Philipp Dreßen, Kevin Müther, Kai Backhaus, Fabian Trost.
OTHC mit (hinten v. l.): Niklas Seils, Philipp Ohlenhoff, Paul Stahl, Thilo Seils, Fabian Gregorius, Benedict Janssen; (vorne) v. li.: Julian Dumschat, Philipp Dreßen, Kevin Müther, Kai Backhaus, Fabian Trost.
Foto: privat
Was wir bereits wissen
Zwei Spieltage vor Saisonschluss hat 2.Verbandsligist OTHC durch ein 8:4 gegen Kahlenberg die Aufstiegsrunde zur 1. Verbandsliga erreicht.

Die dritte Mannschaft des OTHC zeigte in der Verbandsliga beim 8:4 (6:2) beim Kahlenberger HTC eine klasse Leistung. Sie machte von Beginn an richtig Druck und erspielte sich bis zur Pause eine hochverdiente Führung. Nach dem Wechsel ließen sie es zwar ruhiger angehen, ohne dabei die Kontrolle über Spiel und Gegner zu verlieren. Überragender Akteur in einer guten Mannschaft war Niklas Seils, der mit seinen vier Treffern die „halbe Miete“ war. Mit diesem Sieg haben sich die OTHCler zwei Spieltage vor dem Saisonende für die Aufstiegsrunde zur Oberliga qualifiziert. Das Bild zeigt (hinten v. l.) Niklas Seils (4), Philipp Ohlenhoff, Paul Stahl (1), Thilo Seils (1), Fabian Gregorius, Benedict Jassen, (vorne) Julian Dumschat, Philipp Dreßen, Kevin Müther, Kai Backhaus (2), Fabian Trost.