Noch immer fit im Turnschuh

Im Stadion Sterkrade fand die Offene Leichtathletik Nordrheinmeisterschaften der Senioren statt .
Im Stadion Sterkrade fand die Offene Leichtathletik Nordrheinmeisterschaften der Senioren statt .
Foto: FUNKE Foto Services
Was wir bereits wissen
Landesmeisterschaften der Senioren im Stadion Sterkrade sehr gut besucht und stellt mit 800 Starts einen neuen Rekord auf

Mit 800 Starts gehörte die von der LAV Oberhausen ausgerichtete offene Landesmeisterschaft der Senioren zu einer der hochrangigen Veranstaltungen im Sterkrader Stadion. Dabei wurde die letztjährige Zahl der Starts um 100 übertroffen. Angenehmes Wetter und bestens vorbereitete Anlagen ließen die Teilnehmer zufrieden in den Wettkampf einsteigen.

Mit 21 Teilnehmern war der Stabhochsprung gut ausgelastet und ein Höhepunkt der Veranstaltung. Übersprungene 4,81 m waren die Siegerhöhe für Thomas Ritte (M 35, Bayer Uerdingen/Dormagen), der die guten Verhältnisse in Oberhausen lobte. Sein Vater Wolfgang, der mit 4,32 m den Seniorenweltrekord hält, übersprang in der M 65 4,00 m und holte sich unangefochten den Sieg.

Die Landesmeisterschaft vor der Haustür nutzten auch die Senioren der SG Tackenberg. Allen voran holte sich Melanie Niesner in der W 30 drei Goldmedaillen: über 100 m in 13,42, 200 m in 27,55 und im Weitsprung mit 4,72 m. Ellen Weber (W 75) sicherte sich mit Bestleistung von 19,73 sek. über 100 m, 2,65 m im Weitsprung und 6,21 m im Kugelstoßen zweimal Gold und einmal Bronze. Gleichzeitig holte sie sich über 100 Meter und im Weitsprung die Quali für die deutsche Seniorenmeisterschaft. Ebenfalls Gold gewann Sebastian Brackmann mit 10,23 m im Kugelstoßen. Zweimal Bronze sprangen für Birgit Schweers (W 50) heraus. Sie warf den Diskus 26,27 m und den Speer 27,73 m weit. Zwei Bestleistungen und jeweils Platz vier waren die Ausbeute von Andreas Fisch (M 45) über 800 m in 2:29,80 min. und 1500 m in 5:27,87 min. Die zum Ende durchgeführten 5000 m-Läufe waren mit z.T. über 20 Läufern stark besetzt. Dabei wurde wurde Hubert Bendels (OTV) für seine jahrelange Tätigkeit als Kampfrichter mit der silbernen Ehrennadel des LVN ausgezeichnet.