Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Fußball-Landesliga

Nichts anbrennen lassen

01.06.2012 | 16:46 Uhr

Adler vor dem ersten Endspiel in Vogelheim – Arminia und RWE als beste Rückrunden-Mannschaften im direkten Vergleich – Safaks letztes Heimspiel

TSV Safakspor -
SSV Sudberg

Das letzte Heimspiel der Saison würden die Safak-Kicker gerne für sich entscheiden - Heimsiege gab’s in dieser Spielzeit ja nicht wirklich viele. Immerhin präsentiert sich das Team seit dem feststehenden Abstieg wieder als homogenere Einheit als zuvor und wusste auch spielerisch zu gefallen. Und da der Tabellenfünfte aus Wuppertal auch ganz gut am Ball ist, dürfen sich die Zuschauer zumindest auf eine ansehnliche Partie freuen.

RW Essen II -
Arminia Klosterhardt

Spitzenspiel in Essen. Allerdings nur beim Blick auf die Rückrundentabelle. Da belegen die Essener den ersten Platz vor den Arminen. Doch während die Rot-Weissen sich damit auf den zweiten Rang vorschoben und noch von der möglichen Aufstiegs-Relegation träumen können, fehlt den Klosterhardtern noch immer ein Zähler, um auch theoretisch den Klassenerhalt in trockenen Tüchern zu haben. „Den würden wir natürlich gerne schon in Essen holen, aber das wird natürlich verdammt schwer“, weiß Trainer Achim Meyer. Doch mit den Leistungen der vergangenen Wochen brauchen sich die Klosterhardter auch bei der Reserve des Regionalligisten nicht verstecken. Das nötige Selbstvertrauen jedenfalls haben die Schützlinge von Achim Meyer und neben dem Klassenerhalt winkt ja auch noch der inoffizielle Titel des „Rückrunden-Meisters“. Personell ist bei den Arminen „alles beim Alten“, wie Meyer sagt.



Kommentare
Aus dem Ressort
GSO und Freiherr vorne
Schulsport
Bei den Fußball-Schulstadtmeisterschaften der Mädchen wurden in den Wettkampfklassen II (Jahrgänge 1999-2001) und III (2001/03) die Titelträger ermittelt. Die GS Osterfeld und das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium machten dabei das Rennen.
Biking Club radelt weiter
Radwandern
Im bisherigen Jahresverlauf litt die Teilnahe am kostenlosen Radtreff des Biking Clubs Oberhausen unter dem nicht konstanten Wetter. So war die Teilnehmerzahl die geringste überhaupt bislang.
Schneider wieder im Training
RWO
Der Mittelfeldspieler kehrt am Mittwoch wieder ins Mannschaftstraining des Fußball-Regionalligisten ein. Patrick Bauder und Christoph Caspari hingenen müssen noch mit ihrem Einstieg warten. Das gilt auch für Michael Smykacz, der sich im Individualtraining befindet.
Lange Saison ging zu Ende
Tennis
Bei der Tennis-Gemeinschaft Königshardt ging am vergangenen Wochenende eine lange Saison zu Ende. Nachdem die Senioren ihre Finalspiele um die Vereinsmeisterschaft bereits eine Woche zuvor ausgetragen hatten, standen nun die Endspiele bei der Jugend auf dem Programm.
Jahn vergibt vier Matchbälle
Volleyball
Im ersten Saisonspiel musste sich Aufsteiger Jahn Königshardt in der Verbandsliga knapp geschlagen geben. Die Damen vergaben dabei sogar vier Matchbälle. Ihrerseits den achten Matchball nutzten die Damen des Tbd. Osterfeld in der gleichen Liga, um zum zweiten Saisonsieg zu kommen.
Umfrage
Schalke gegen Dortmund - Wer gewinnt das Revierderby?

Schalke gegen Dortmund - Wer gewinnt das Revierderby?

So haben unsere Leser abgestimmt

Schalke nutzt seinen Heimvorteil und gewinnt.
48%
Borussia Dortmund ist einfach abgezockter und entführt drei Punkte.
30%
Schiedlich, friedlich, unentschieden.
19%
Der Gewinner wird natürlich der Fußball sein.
3%
2543 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Oberhausener Sportfest
Bildgalerie
Sportvereine
1. Heimniederlage für RWO
Bildgalerie
Regionalliga
RWE und RWO spielen 4:4
Video
Derby im Video
Unentschieden im Derby RWE gegen RWO
Bildgalerie
Lokalderby
Weitere Nachrichten aus dem Ressort