Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Rudern

Nachwuchs auch im Bund stark

05.07.2012 | 14:18 Uhr
Nachwuchs auch im Bund stark
Das RVO-Team mit Hannah Altena, Frauke Breuhaus, Lina Mölder, Daniel Albrecht, Gordon Kirsch und Sebastian Mielke

Die RVO-Talente überzeugten beim Bundeswettbewerb in Wolfsburg.

Nach dem gewonnenen Landeswettbewerb im Mixed-Vierer der 12-/13jährigen Mädchen und Jungen haben die Kinderruderer des RVO sich auch gegen die nationale Konkurrenz beim Bundeswettbewerb in Wolfsburg gut in Szene gesetzt.

Auf dem Allersee in Wolfsburg stand bei der zahlenmäßig größten Veranstaltung im Nachwuchsbereich zunächst die Langstrecke 3000 Meter an. Erstmals mit zwei Wenden ausgetragen, stellte diese Disziplin Steuerfrau Hannah Altena vor neue Herausforderungen. Die Streckenführung sorgte aber für eine hohe Attraktivität bei den Zuschauern, da die einzelnen Boote gleich drei Mal vorbeifuhren und zu bewundern waren. Hier belegte das Oberhausener Boot in der weiteren Besetzung mit Lina Mölder, Frauke Breuhaus, Daniel Albrecht und Gordon Kirsch einen guten neunten Platz von 22 gestarteten Booten.

Tags darauf ging es beim Zusatzwettbewerb darum, an acht verschiedenen Stationen Athletik zu zeigen. Beim Frisbee-Wurf, Schlängellauf, Pedalofahren und vielem mehr wurden fleißig Punkte für das jeweiliges Bundesland gesammelt.

Noch einiges mehr drin

Sonntags wurden die Rennen über 1000 Metern ausgetragen. Die Oberhausener Crew musste, da die Einteilung der Boote nach den Ergebnissen der Langstrecke erfolgte, im B-Finale starten. Der dortige zweite Platz und Platz sieben im Gesamtfeld bedeutete eine Leistungssteigerung und deutete an, was möglich gewesen wäre, wenn das Team in der dreiwöchigen Vorbereitungszeit nicht krankheitsbedingt ausgebremst worden wäre.

Wie im letzten Jahr gewannen die Ruderer aus NRW alle drei Einzelwertungen von Langstrecke, Zusatzwettbewerb und Bundesregatta mit deutlichem Vorsprung vor Sachsen-Anhalt bzw. Niedersachsen.

Nicht unerwähnt bleiben soll an dieser Stelle auch der ehrenamtliche Einsatz der RVOler Lukas Rilinger (Verpflegungsbereich) und Sebastian Mielke (Betreuerstab NRW), der den 1018 Sportlern aus ganz Deutschland , davon mehr als 100 aus NRW, zugute kam.

Ralf Bögeholz



Kommentare
Aus dem Ressort
Durchatmen bei den Kleeblättern - RWO schlägt Kray mit 3:2
13. Spieltag
Der Regionalligist gewann verdient 3:2 gegen den FC Kray. Nick Brisevac mit einem Doppelpack und Robert Fleßers schossen die Tore für die Oberhausener. Kray war zunächst in Führung gegangen. Der Anschlusstreffer in der Nachspielzeit sorgte nicht mehr für Angstschweiß bei RWO.
Respekt ja, Angst nein
Fußball-Landesliga
Arminia empfängt Spitzenreiter Schonnebeck. Bruns: „Stärkste Mannschaft der Liga.“ – Schlusslicht Königshardt den Vierten Rhede. Mühlbauer ist nicht angst und bange: „Wenn wir alles in die Waagschale werfen, haben wir eine Chance.“ – Nord will noch neun Punkte aus den letzten fünf Spielen.
Showdown an der Tulpenstraße
Fußball-Bezirksliga
Morgen Abend stehen sich die Spitzenmannschaften BWO und Adler gegenüber. Möllmann: „Mehr Zuschauer als RWO gegen Kray.“ Hauner bleibt locker: „Ein netter Ausflug für meine Jungs.“ – Arminia-Reserve will sich rehabilitieren – Contrino coacht bis zur Winterpause auch die „Zweite“ der Alstadener.
Nord probt den Ernstfall
Badminton
BeimTabellenführer BC Beuel II geben sich die Nordler gar keinen Illusionen hin. Doch die Partie wird als guter Testlauf für die wichtigen Spiele danach um den Klassenerhalt in der Regionalliga angesehen. Die Zweite freut sich auf das Derby bei der BG Bottrop.
Kontakt zum Mittelfeld halten
Basketball
Die Bundesliga-Damen von evo NBO treffen am Samstag um 19.30 Uhr in Langen auf die Rhein-Main Baskets. Es gibt einige Parallelen: Die Hessinnen sind mit bislang nur einem Sieg punktgleich mit den Oberhausenerinnen und sehen sich nach dem Pokalsieg am Dienstag im Aufwind.
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos
Bierpreise in Bundesliga und Region
Bildgalerie
Bierpreise
Unnötige Niederlage
Bildgalerie
Regionalliga
Oberhausener Sportfest
Bildgalerie
Sportvereine
1. Heimniederlage für RWO
Bildgalerie
Regionalliga
Top Artikel aus der Rubrik