Das aktuelle Wetter NRW 18°C
Fußball-Bezirksliga

Missglückter Einstand

11.11.2012 | 18:49 Uhr

Rovers verliert mit 06/07 bei der Arminia 0:2 – VfR neuer Spitzenreiter

Bezirksliga Gruppe 4

SC 20 -
Tgd. Essen-West 2:0 (2:0)

Der Spielclub ist angesichts der Ergebnisse der Konkurrenz dem Ziel Aufstieg wieder einen Schritt näher gekommen. Der Vorsprung auf Nord beträgt nun sechs Punkte. „Das ist kein Grund zum Ausruhen“, mahnt Thorsten Möllmann, der seinen Jungs aber ein Kompliment machte: „Wir spielen bislang eine ganz tolle Saison.“ Der Coach sah eine „bärenstarke erste Halbzeit“ seiner „Knappen“ und gab zu: „In der zweiten Hälfte war Essen-West besser. Ohne Zweifel.“ Ümit Ertural und Ricardo Lenz trafen für den Spielclub.

DJK Adler Frintrop -
Spvgg. Sterkrade-Nord 1:1 (1:1)

Die Nordler wurden in Frintrop kalt erwischt – nach 16 Sekunden stand es bereits 1:0 für Adler. „Danach haben wir aber gut ins Spiel gefunden“, wusste Lars Mühlbauer.

Dennis Charlier markierte den Ausgleich (40.). „Insgesamt ein gerechtes Unentschieden. Beide Mannschaften hätten auch gewinnen können“, vollzog Mühlbauer.



Kommentare
Aus dem Ressort
Höhepunkt vor der Saison
Bezirksliga
Für Bezirksligist Blau-Weiß Oberhausen beginnt am Sonntag erst die Saison. Dort geht es laut Trainer Thorsten Möllmann im Gegensatz zum Vorjahr nur um den Klassenerhalt. Für das Pokalspiel Mittwoch gegen Regionalligist RWO formuliert er dagegen etwas forschere Töne.
Tribünen-Modelle werden geprüft
Stadion Niederrhein
Derzeit werden verschiedene Modelle geprüft, an der Stelle der jetzigen Emscherkurve im Stadion Niederrhein eine Tribüne zu errichten (wir berichteten exklusiv). Die Stadt als Eigentümer führte bereits Gespräche mit einem Architekten, der nun die Kosten berechnen soll.
Schmitz erzielt neuen Landesrekord
Bogenschießen
Holtener mit starkem zweiten Vorlauf der drittbeste Schütze in der Qualifikationsrunde. Im Mixed reichte es für ihn bis ins Viertelfinale, im Teamwettbewerb hatte die deutsche Auswahl mit nur wenig Losglück und traf zu Beginn auf den späteren Sieger.
Still und leise zum Geheimfavoriten
Kreisliga A
Wittekindler haben sich gezielt verstärkt und wollen an gute Rückserie anschließen. Den ganz großen Druck sieht Patrick Wojwod jedoch nicht in seiner Mannschaft und in Buschhausen 1912 und Sterkrade 06/07 die beiden großen Favoriten.
Es wird eng für RWO im Niederrheinpokal gegen Blau-Weiß
Niederrheinpokal
Mittwoch wird es ganz eng rund um die Tulpenstraße. In der ersten Runde des Niederrheinpokals erwartet Bezirksligist Blau-Weiß Oberhausen den RWO. Die Tulpenstraße wird abgesperrt, Parkplätze sind Mangelware. Daher empfiehlt der Verein eine frühzeitige Anreise per Rad, zu Fuß oder mit dem Bus.
Umfrage
Welcher Klub kann Bayern München im Meisterschaftskampf gefährlich werden?

Welcher Klub kann Bayern München im Meisterschaftskampf gefährlich werden?

 
Fotos und Videos
RWO - Saisonstart
Bildgalerie
Regionalliga
RWO - 1. FC Bocholt
Bildgalerie
Fußball
Wasserspiele in Biefang
Bildgalerie
Handball
Stimmung an der Strecke
Bildgalerie
Rück - Radrennen
Top Artikel aus der Rubrik
Weitere Nachrichten aus dem Ressort