Lirich wieder bestens ausgestattet

Nachdem durch den Brand des Geräteraums auf der Platzanlage von Arminia Lirich im November vergangenen Jahres eine Großzahl an Trainingsmaterialen und Trikots zerstört wurden, stand die E II plötzlich ohne Trikots da. Durch den Kontakt und das Engagement des Vaters von Felix, der bereits seit mehreren Jahren die Schuhe für Arminia schnürt, ist es gelungen, die Firma Rockwool Core Solutions als Sponsor zu gewinnen. Die Firma, dessen Sitz sich in Gladbeck befindet, stellt unter anderem Produkte für den Brandschutz her.

Der Vertriebsdirektor Peter Nowack kam zum Heimspiel gegen SuS 21 Oberhausen, um die Trikots zu übergeben. Ein perfektes Datum, da an diesem Tag auch noch der Geburtstag von Felix gefeiert wurde.

Das Spiel wurde mit 14:0 gewonnen und Felix schoss an seinem Geburtstag vier Tore.

Somit ein glücklicher Tag für alle und hoffentlich ein gutes Omen.