Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Frühförderung

„Hurra, der Ball ging über den Zaun“

31.07.2012 | 16:28 Uhr

DasTennisprojekt zwischen Adler Oberhausen und der Kita Löwenzahn war ein voller Erfolg.

Spiel, Satz und Sieg für die Löwenzahn-Kids: Im Rahmen des Projektes „Kids aus’em Sitz“ fand in diesem Jahr in Kooperation mit der KTE Löwenzahn und Adler Oberhausen ein Tennistraining für Kindergartenkinder statt. Acht Kinder im Vorschulalter nahmen unter Mitwirkung der Erzieherin Simone Grotstabel und der Tennistrainerin Anastasia Danilenko am Training teil und hatten viel Spaß.

Mit großer Begeisterung liefen die Löwenzahn-Kids über den Platz und balancierten, tupften und schlugen die Tennisbälle über das Netz. Da staunten die alten Tennishasen der DJK Adler nicht schlecht, dass auch am Nachmittag ihre Anlage mit so viel aktivem Leben gefüllt wird. Dabei schossen die Kinder auch schon mal über das Ziel hinaus. „Hurra, mein Ball ging sogar über den Zaun!“ so Jasper. Trotzdem war ihnen die Anerkennung der Adler-Mitglieder sicher.

Bei dem Projekt wird sehr früh die Bewegung von Kindern gefördert. Dabei sind die Fachkräfte der Kindertageseinrichtungen ebenso in ihrer Vorbildfunktion gefordert, wie auch die Vernetzung zwischen Bildungseinrichtungen und Sportvereinen. „Ich war froh, dass mich die Löwenzahnerzieherin beim Training begleitet hat, da ich mit der Altersstufe bis jetzt noch nicht gearbeitet habe,“ erklärte Trainerin Anastasia Danilenko.

Dabei war auch für Erzieherin Simone Grotstabel der Tennissport eine neue Herausforderung. „Für mich ist Tennis auch neu. Deshalb hat mir das gemeinsame Lernen mit den Kindern noch mehr Spaß gemacht,“ begeisterte sich Simone Grotstabel. Gemeinsam ergänzten sie sich perfekt. So ist es nicht verwunderlich, dass alle Kinder auch nach den Sommerferien als Grundschulkinder weiterhin am Tennistraining bei DJK Adler Oberhausen teilnehmen wollen.

„Uns war wichtig, dass auch die Eltern in dieses Projekt mit einbezogen wurden, denn viele Eltern haben keine Anbindung an Sportvereine mehr,“ erläutert Dirk Rubin, Leiter der Kindertageseinrichtung. So konnten die Eltern ihre Kinder beim Training auf der Tennisanlage begleiten und bei einem Kaffee die Fortschritte ihrer Kinder verfolgen

Ralf Bögeholz



Kommentare
Aus dem Ressort
Durchatmen bei den Kleeblättern - RWO schlägt Kray mit 3:2
13. Spieltag
Der Regionalligist gewann verdient 3:2 gegen den FC Kray. Nick Brisevac mit einem Doppelpack und Robert Fleßers schossen die Tore für die Oberhausener. Kray war zunächst in Führung gegangen. Der Anschlusstreffer in der Nachspielzeit sorgte nicht mehr für Angstschweiß bei RWO.
Respekt ja, Angst nein
Fußball-Landesliga
Arminia empfängt Spitzenreiter Schonnebeck. Bruns: „Stärkste Mannschaft der Liga.“ – Schlusslicht Königshardt den Vierten Rhede. Mühlbauer ist nicht angst und bange: „Wenn wir alles in die Waagschale werfen, haben wir eine Chance.“ – Nord will noch neun Punkte aus den letzten fünf Spielen.
Showdown an der Tulpenstraße
Fußball-Bezirksliga
Morgen Abend stehen sich die Spitzenmannschaften BWO und Adler gegenüber. Möllmann: „Mehr Zuschauer als RWO gegen Kray.“ Hauner bleibt locker: „Ein netter Ausflug für meine Jungs.“ – Arminia-Reserve will sich rehabilitieren – Contrino coacht bis zur Winterpause auch die „Zweite“ der Alstadener.
Nord probt den Ernstfall
Badminton
BeimTabellenführer BC Beuel II geben sich die Nordler gar keinen Illusionen hin. Doch die Partie wird als guter Testlauf für die wichtigen Spiele danach um den Klassenerhalt in der Regionalliga angesehen. Die Zweite freut sich auf das Derby bei der BG Bottrop.
Kontakt zum Mittelfeld halten
Basketball
Die Bundesliga-Damen von evo NBO treffen am Samstag um 19.30 Uhr in Langen auf die Rhein-Main Baskets. Es gibt einige Parallelen: Die Hessinnen sind mit bislang nur einem Sieg punktgleich mit den Oberhausenerinnen und sehen sich nach dem Pokalsieg am Dienstag im Aufwind.
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos
Bierpreise in Bundesliga und Region
Bildgalerie
Bierpreise
Unnötige Niederlage
Bildgalerie
Regionalliga
Oberhausener Sportfest
Bildgalerie
Sportvereine
1. Heimniederlage für RWO
Bildgalerie
Regionalliga
Top Artikel aus der Rubrik