Große Distanzen noch ungewohnt

Die Teilnehmer der Vereinsmeisterschaft bei GW Holten.
Die Teilnehmer der Vereinsmeisterschaft bei GW Holten.
Foto: privat
Was wir bereits wissen
Zu Beginn der Freiluftsaison taten sich die BSCO-Schützen bei der Kreismeisterschaft mit langen Distanzen noch schwer.

Die Schützen des ausrichtenden Bogensportclubs Oberhausen fremdelten noch mit den großen Distanzen, die zum Auftakt in die Freiluftsaison bei der Kreismeisterschaft, das Ziel als winzigen Punkt erscheinen ließen. So dominierten diesmal die Mülheimer die Schützenklasse und beanspruchten mit Ralf Schützold, sowie Roland und Martin Sokalla das Podest komplett für sich. Auch die Holtener Herren legten diesbezüglich keine Zurückhaltung an den Tag. Platz eins bis drei ging an die Schützen Holger Lai, Frank Heinzen und Mirko Swinnty.

Ein Ausrufezeichen setzte BSCO Senior Andreas Mayer, der besonders durch seinen starken Auftritt nach der Halbzeitpause souverän als Sieger vom Platz ging. Das gelang auch Jennifer Ligacz, die ebenfalls im zweiten Durchgang noch entscheidend zulegen konnte und die Schülerklasse A/w gewann.

Als Kreismeister wurden weiterhin ermittelt: Karin Brunner, Johann Granieczny, Ralf Nosbüsch, Katharina Salwik, Lea Spieker (alle BSCO); Alina Hähnke, Sophie Kühne, Niklas Repking, Daniel Schneider, Andreas Tinnefeld, Steven Twardy, Christian Wehren (alle GWH)

Silber erreichten: Tim Caspers, Dirk Bölling, Erja Galeta, Jonas Lettgen, Miriam Tegethoff, Klaus Wehner (alle BSCO); Justin Karmann, Carlo Schmitz (beide GWH); Alfons Alberts (Masa Mülheim).

Bronze holten: Jürgen Hudewenz, Siegfried Reske (beide BSCO); Fabian Märkert, Hannah Rösen (beide GWH).

Vereinsmeisterschaft GW Holten, Herren 70 m: 1. Arne Metzlaff (597), 2. Marc Kathage (584), 3. Martin Freude (497). Als Gastschützin in der Damenklasse erreichte Sara Schiller (BSC Schwafheim) auf 70 m 480 Ringe. Schüler A, 40 m: 1. Justin Karmann (514), 2. Daniel Schneider (490), 3. Nico Karmann (371). Schüler w A, 40 m: 1. Hannah Rösen (537), Schüler B 25 m: 1. Steven Twardy (351); Schüler w C, 25 m: 1. Sophie Kühne (551); Jugend 60 m: 1. Torben Vier (531), 2. Fabian Märkert (495), 3. Niklas Repking (486); w Jugend, 60 m: 1. Maike Goßen (251); Junioren, 70 m: 1. Carlo Schmitz (619), 2. Florian Führer (542), 3. Christian Wehren (375); w Jugend, 70 m: 1.Olivia Göbelt (511), 2. Linda Dammann (503); Altersklasse, 70 m: 1. Frank Heinzen (612), 2. Mirko Swinnty (596), 3. Holger Lai (575); Damen Altersklasse, 70 m: 1. Angelika Brandenburg (561), 2. Wilma Behrend (422); Herren Compound, 50 m: 1. Andreas Tinnefeld (625), 2. Tobias Rösen (560); Senioren Compound, 50 m: 1. Werner Manka (520); Jugend Compound 50 m: 1. Alina Hähnke (395); Damen Einsteiger 30 m: 1. Nicole Hanslick-Scherenschlicht (414); Einsteiger Schüler, 30 m: 1. Janek Kwost (435); Einsteiger Schüler B 12 m: 1. Marius Heyduk (544); Einsteiger w Schüler B, 12 m: 1. Marlene Gores (550); Einsteiger Jugend, 30 m: 1. Justin Müller (544); w Jugend Einsteiger, 30 m: 1. Sarah Heinzen (475); Einsteiger Altersklasse, 30 m: 1. Uli Hinzelmann (542).