Das aktuelle Wetter NRW 23°C
TV Biefang

Förderpreis für Häßler und Rosenke

05.07.2012 | 14:15 Uhr

Der Club hat die Feierlichkeiten zum 100. Geburtstag hinter sich.

Nach den handballsportlichen Höhepunkten der Jubiläumsfestwoche hatten die Breitensportlerinnen des TV Biefang die Sportanlage an der Erlenstraße in einen Tanzboden verwandelt. Vergessen sind Zumba und andere Modetänze, jetzt ist Line Dance angesagt. Das hat die Turngruppe von TVB-Übungsleiterin Ute Weyen eindrucksvoll vorgeführt. Bei herrlichem Sommerwetter erfreuten sich zahlreiche Besucher an den gelungenen Darbietungen. Unterstützt wurden die Biefanger Turnfrauen von den Oberhausener Dancing Boots, mit der Liricher Gruppe unter Leitung von Heidi Kosubek und der Walsumer Gruppe mit Michael Horst.

Am Samstag stand dann die Festgala auf dem Programm. Rund 300 Besucher sahen bei strahlendem Sonnenschein im Festzelt ein abwechslungsreiches Programm, das vom ersten Vorsitzenden Manfred Schöße eröffnet wurde und dem Oberbürgermeister Klaus Wehling sowie zahlreiche Ehrengäste aus dem Politik- und Sportbereich beiwohnten.

Als Jubilare wurden geehrt: Hildegard Strelow und Else Becker (25 Jahre), Marianne Petras (50 Jahre), Manfed Schöße sen. sowie Dieter Jungmann (60 Jahre) und Almuth Albers (65 Jahre).

Der Jugendsportlerpreis des TVB geht in diesem Jahr an Anja Häßler und Tobias Rosenke. Klaus Graupensberger und Ingo Regolin erhielten vom Handballkreis Rhein-Ruhr die silberne sowie Andrea Häßler und Gerd Klötgen die goldene Ehrennadel.

Im Rahmenprogramm begeisterten die vereinseigene Jazztanzgruppe mit Christine Lederer sowie verschiedene Kinder- und Jugendgruppen der Tanzschule Mettler die Gäste. Musikalischer Leckerbissen war auch der Musicalgesang von Lena Schöße, der Tochter des Vorsitzenden. Nach dem offiziellen Programm wurde stilgerecht weitergefeiert bis in die frühen Morgenstunden. Erst mit einem Livekonzert der Sterkrader Rock Band „Time“, dann mit dem eigenen DJ Niklas Schwickrath.

Im Vereinsheim hatten Alfred Lindemann und Ute Weyen ein beeindruckendes Foto- und Zeitungsarchiv zusammengestellt, das noch die ganze Woche zu besichtigen ist.

Geronimo Köllner


Kommentare
Aus dem Ressort
Ausnahmetalent Michael Donsbach
Kunstturnen
Der 13-jährige Schüler ist Oberhausens größtes Turntalent. Seine Trainer Sydnee und Siegfried Ingendorn sagen: „Er ist besser als es Roland Weidenbach in diesem Alter war.“ Sicher ist: Auch Donsbach wird ein Ästhet an den Geräten.
Junioren in den Startblöcken
Jugendfußball
An letzten Augustwochenende beginnt in allen Jugendklassen wieder das Rennen um Tore, Punkte, Meisterschaft. Hier der Spielplan der C-Junioren-Leistungsklasse.
Luca Schunk geht in die USA
Tennis
Bei einem Schüleraustausch wurden die Kontakte geknüpft, jetzt bot ihm die Branden Hall Highschool in Atlanta mit einem Stipendium einen Platz in ihrem Tennisteam an. Der 16-Jährige vom OTHC sagte zu.
A-Junioren setzen die Akzente
Jugendfußball
Das Fazit der Jugendabteilung von Arminia Klosterhardt fällt positiv aus. Überragend waren die A-Junioren, die in der Niederrheinliga den Klassenerhalt schafften, zudem Stadtmeister und Kreispokalsieger wurden. Doch es gefielen noch viel mehr Mannschaften.
WM-Bronze für Reuschenbach
Kanu
Der Sportler des Jahres war mit seinem Auftritt bei den U 23- Weltmeisterschaften im ungarischen Szeged nicht zufrieden. Letztich aber sprang für Lukas Reuschenbach Bronze heraus. TC 69-Kameradin Katharina Köther ging auf guten Plätze medaillenleer aus.
Lahm-Rücktritt
Philipp Lahms Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft...
 
Fotos und Videos
Wasserspiele in Biefang
Bildgalerie
Handball
Stimmung an der Strecke
Bildgalerie
Rück - Radrennen
Spiel und Spaß
Bildgalerie
NRW Streetball Tour
Finalsieg
Bildgalerie
Kreispokal