Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Oberhausen

Festnahmen beim Spiel

09.09.2007 | 03:04 Uhr

Polizei mit niedriger Einschreitschwelle. 670 Fans reisten aus Magdeburg an

Mit starken Kräften empfing die Polizei am Samstag am Hauptbahnhof ca. 170 Magdeburger Fans, darunter ca. 90 Problemfans, die teilweise stark alkoholisiert und gewaltbereit waren. Ein Zusammentreffen mit Oberhausener Problemfans im Bereich Hauptbahnhof konnte durch Platzverweise der Polizei vermieden werden.

Stoag-Busse brachten die Fans zum Stadion. 500 weitere Gästefans reisten individuell an. Auf einem Parkplatz in der Nähe des Stadions kam es aufgrund von Streitigkeiten zu einer Körperveletzung; Verdächtigte konnten durch den schnellen Zugriff der Beamten sofort ermittelt werden.

Bei Spielbeginn wurden zwei randalierende Magdeburger festgenommen. Durch konsequentes Einschreiten wurden größere Ausschreitungen mit provozierenden Problemfans verhindert.

Die Polizei verhinderte ein Abwandern der Gästefans in der Halbzeitpause um ein Zusammentreffen mit anderen Fußballfans zu vermeiden.

Nach dem Spiel musste wieder eine Festnahme nach einer Schlägerei zwischen einem RWO-Fan und einem Gast auf einem Parkplatz vorgenommen werden. Weitere fünf Festnahmen erfolgten auf dem Stadionvorplatz und beim Einsteigen in die Stoag-Busse. Die Oberhausener Polizei legte eine niedrige Einschreitschwelle während des gesamten Zeitraumes an und erstattete mehrere Strafanzeigen.

Die polizeilichen Begleitmaßnahmen endeten gegen 17.50 Uhr, als die letzten Magdeburger mit dem Zug vom Oberhausener Hauptbahnhof abreisten.


Kommentare
Aus dem Ressort
Arminia im Derby gefordert
Landesliga
Die beiden Oberhausener Landesligisten gehen gestärkt durch zwei Siege in ihre nächsten Partien. Arminia empfängt im Nachbarschaftsderby den VfB Bottrop, Sterkrade-Nord reist zu Hamborn 07.
SWA will auf der Erfolgswelle bleiben
Bezirksliga
Die Alstadener sind an der Tulpenstraße bei Blau-Weiß Oberhausen nominell zwar nur Außenseiter. Dafür reisen sie mit der Empfehlung „beste Rückrundenmannschaft“ an. SWA-Trainer Guido Contrino nimmt die Außenseiter-Rolle gern an.
Mit Teamgeist die Chance nutzen
Basketball
Bundesligist evo NBO tritt zum ersten Halbfinal-Playoff Samstag, 19 Uhr, bei den Chemcats Chemnitz an. Nach den souveränen Siegen gegen Marburg hat Trainer Katja Zberch auch gegen die Ostdeutschen einen Plan entwickelt und reist guten Mutes los.
Weigelt: Saison beruhigt zu Ende spielen
Stimmen zum Spiel
Trainer und Spieler bewerteten das Match Düsseldorf II - RWO. Rot-Weiß-Kapitän Benjamin Weigelt sieht mit der jetzigen Mannschaft ein Fundament für die kommende Saison gelegt.
Jansen trifft, Kühn pariert - RWO gewinnt in Düsseldorf
RWO
Rot-Weiß Oberhausen kletterte in der Fußball-Regionalliga vorübergehend auf den dritten Tabellenplatz. RWO gewann am Donnerstagabend bei Fortuna Düsseldorf II durch das goldene Tor von David Jansen mit 1:0 (1:0).
Umfrage
BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

 
Fotos und Videos
Tischtennis zu Ostern
Bildgalerie
Tischtennis
RWO - Bayer Leverkusen
Bildgalerie
Regionalliga West