Es gab nur Gewinner

Nach über 30 Jahren erwachte die DJK Arminia Klosterhardt aus dem „Jugend-Turnier-Dornröschenschlaf“ und präsentierte sich mit vier F-Jugend Teams beim ersten Bilfinger F-Jugend Cup am Hans-Wagner-Weg. Gespielt wurde in vier Gruppen zu je fünf Mannschaften Jeder gegen Jeden. Es nahmen Teams von VfB Bottrop, BW Fuhlenbrock, Arminia Lirich, Croatia Mülheim, VfR 08, Sterkrade Nord, SG Osterfeld, Sterkrade 06/07, SF Königshardt, Adler Osterfeld und SV Vonderort teil. Alle Kinder als auch der zahlreiche Anhang auf den Rängen waren vom Turnierverlauf begeistert. Da die Partien nach den Fair-Play-Regeln ausgetragen wurden, gab es keine Verlierer, der Spaß stand im Vordergrund. Bei der Siegerehrung gab es für jeden einen Henkelpokal. Auch die Organisatorenwaren hochzufrieden, vor allem weil der einstimmige Tenor lautete: Wartet bloß nicht wieder so lange bis zur nächsten Ausrichtung.